Sind Kinder-Fahrradanhänger nicht gefährlich?

2 Antworten

Ich bin immer mit gemischten Gefühlen mit dem Anhänger gefahren. Ich habe es nicht geschafft ruhig und gelassen mit meinen Kindern im Anhänger zu fahren. In der Stadt gibt es soviele Handycaps , weil man meistens auch in Zeiten mit den Kindern fährt wo viele Verkehrsteilnehmer fahren. Uns ist aber noch nie etwas passiert.

Ich sehe da ein Gefahr, weshalb ich diese Dinger zum Bierkasten holen gut finde und für Kinder vollkommen ungeeignet. Die Breite ist nicht das Problem, allerdings kommt es in Stadtbereichen an Kreuzungen und Abbiegespuren immer wieder zu Unfällen oder beinahe Unfällen, da der Anhänger am Rad nicht erwartet wird und ein Autofahrer schon Gas gibt, da er erwartet das der Radfahrer schon vorbei ist und dann kommt das Kind mit dem Anhänger. Bei einem Bierkasten kann man das schnell regeln. So wie ich die immer sehe, haben die Kinder darin häufig viel Freiheiten, nicht angeschnallt, so kommt es auch immer mal zu einer schlechten Situation durch "rumhampeln". Allerdings für eine Radtour auf Radwegen, denke ich sind die Dinger schon O.K.

Ich kann mich übrigens nicht davon frei machen sowohl mit dem Auto schon mal die Dinger sehr spät zu sehen, als auch das ich beim Radtraining hinter einem Radfahrer schnell vorbei wollte und dann hinter der doofen Hecke noch so ein Anhänger kam. Glücklicherweise mit Grillsachen beladen, die haben wir dann zusammen eingeräumt.

Ich nehme durch das Fahrrad fahren nicht ab ( 66km pro Tag )

Hallo,

ich habe mich schon ein wenig im Forum umgesehen, aber eine genaue Antwort auf meine Frage noch nicht gefunden.

Ich habe vor zwei Wochen angefangen Fahrrad zu fahren, einmal weil der Sport mir Spaß macht und mit der Idee an Gewicht zu verlieren. Da ich seit 10 Tagen einen Kilo zugenommen habe, gehe ich davon aus dass ich irgendwas falsch mache.

Groeße: 188cm Gewicht: 90kg

Pro Tag lege ich genau 66 Kilometer mit dem Fahrrad zurueck, es ist immer die selbe Strecke. Ich fahre im Durchschnitt zwischen 23-25kmh, es geht oefter drei mal den Berg hoch.

Anfangs habe ich ein Tacho benutzt, jetzt aber nicht mehr, da ich die Geschwindigkeit ganz gut im Gefuehl habe. Montag moechte ich mir einen Pulsmesser kaufen und den Rat aus dem Forum befolgen immer ueber einen bestimmten Puls zu sein, kann es sein dass ich erst ab einer bestimmten Frequenz effektiv Fett verbrenne ?

Ich esse pro Tag ca. 2.500kcal, dabei achte ich nicht so sehr drauf was ich esse. Wenn ich Fastfood moechte, dann esse ich das auch. Dazu kommen 5-6L Wasser pro Tag und 300ml Kaffee. Kann es sein dass ich hier schon einfach zu viel esse ?

Laut diversen KCAL-Verbrennungsrechnern verbrenne ich nur durch den Sport pro Tag zwischen 2400 - 2700kcal, also in jedem Fall schaffe ich ein Defizit von 2000kcal pro Tag, das ich auch konstant seit 10 Tagen durchhalte. Schlaf sollte auch genug vorhanden sein, jeden Tag 10 Stunden genau. Gegessen wird jeweils vor dem Fahrrad fahren und einmal vor dem schlafen gehen.

Es ist schon ein wenig frustrierend. Wuerde gerne auf 100km pro Tag aufstocken, unabhaengig davon ob ich damit abnehme oder nicht, einfach weil es Spaß macht. Wenn es aber heißt dass ich mit dem Fahrradfahren nicht abnehmen kann, wuerde ich mir als Zusatz noch eine andere Sportart aussuchen.

Hoffe jemand kann mir helfen. Danke im voraus.

...zur Frage

Fahrradtour - 80km am Tag ?

Hallo,

ich plane im Sommer mit ein paar Freunden nach holland mit dem fahrrad zu fahren. Wir wollen den Rhein lang richtung küste. wir haben alle gute trekkingbikes und sind mittelmäßig sportlich und fit. Unsere längste Etappe wird eine strecke von 80 km sein. Die ist asphaltiert. Schaffen wir die an einem Tag ?

LG,

Tobi

...zur Frage

Mit Kinderanhänger in die Berge fahren?

Meint Ihr, dass es Spaß macht mit Kinderanhänger und dem Mountainbike in die Berge zu fahren? Wie muss der Anhänger beschaffen sein damit er sicher ist?

...zur Frage

Wie gefährlich haltet ihr Kinder Fahrradanhänger?

Ich habe ein bisschen ein ungutes Gefühl, wenn ich meinen Schatz da hinten alleine sitzen habe. Wird es in dem Anhänger nicht vielleicht zu warm? Oder wie sehen Erfahren Kinder Fahrradanhänger Fahrer die Gefahr auch mit Autos und so weiter?

...zur Frage

Hardtail oder Fully für eine längere Tour? Und welcher Anhänger?

Hallo, ich plane in einem Jahr eine Fahrradtour von Cairns nach Adelaide (Australien) zu machen. Insgesamt sind das circa 4500-5000 Kilometer, wobei ich am Tag zwischen 80 und 100 km zurück legen möchte. Da ich eher der Geländetyp bin, möchte ich auch dort, soweit möglich, eine Route abseits der Straßen wählen. Jetzt stellt sich mir die Frage, welches Fahrrad für eine solche Tour denn geeignet wäre. Zur Zeit fahre ich ein Hardtail von Merida; nach mehrstündigen Touren tut mir aber meistens mein Hinterteil weh ;) . Aber ein Fully wäre für Australien trotzdem eher ungeeignet? Mein Gepäck würde ich gerne in einem Fahrradanhänger transportieren. Brauche ich hier unbedingt einen teuren von z.B. BOB oder reicht auch ein Produkt für 100€? Danke!

...zur Frage

Habt ihr eine gute Empfehlung für ein Golfset für Kinder?

Gibt es da besonders gut geeignete Golfschläger? Worauf muss man dabei achten, oder habt ihr eine spezielle Empfehlung, welches Golfset für Kinder (12 Jahre) am besten geeignet ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?