Sind Grüntee Extrakt Kapseön sinnvoll oder gefährlich?

2 Antworten

Grüner Tee Extrakt ist auf keinen Fall schädlich. Im Gegenteil, er hat eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Er schützt die Leber, fängt freie Radikale ab und kann (ein wenig) auch beim Abnehmen helfen. Wenn Du es genauer wissen willst, schau doch mal unter http://www.gruener-tee-extrakt.info nach.

Dem grünen Tee werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben: Antibakterielle Substanzen sollen eine Schutzfunktion gegenüber kariösen Zahnschäden bieten, im Tee enthaltene Gerbstoffe haben eine darmberuhigende Wirkung, selbst ein Schutz vor Gefäßschäden wird postuliert - die bekannteste angenommene Wirkung aber ist eine antikanzerogene: Durch sogenannte antioxidative Wirkstoffe können, so die bisherigen Erkenntnisse, krebserregende Moleküle - die Radikale - abgefangen werden.

Beim Menschen jedoch ist diese Wirkung noch nicht eindeutig nachgewiesen. Einen Dämpfer erhielten die Hoffnungen auf eine krebshemmende Wirkung des grünen Tees durch eine unlängst veröffentlichte japanische Studie: In dieser konnte eine Beeinflussung des Magenkarzinomrisikos durch den Konsum von grünem Tee nicht belegt werden (Tsubono Y, Nishino Y, Komatsu S et al.: Green tea and the risk of gastric cancer in Japan. N Engl J Med 2001; 344: 632-636.). Damit erscheinen die optimistischen Betrachtungen bisheriger Studien in einem anderen Licht. Untersuchungen zu einer möglichen krebshemmenden Wirkung der Inhaltsstoffe des grünen Tees bei anderen Tumorarten stehen noch aus.

Grundsätzlich dürfte ein vermehrter Tee- (oder Kapsel-)genuss (mit entsprechender Qualität) nicht gesundheitsschädlich sein. Dies setzt wegen einer möglicherweise harntreibenden Wirkung des Tees allerdings einen Flüssigkeitsausgleich (z.B. mit Wasser) voraus.

Was möchtest Du wissen?