Sind Fußballer gut trainiert?

4 Antworten

Hey, also ich bin bis vor kurzem noch Rennrad Rennen gefahren und nebenbei hab ich noch ein wenig in der Kreisliga b mitgespielt. Ich muss sagen wenn wir Vorbereitung hatten und fast nur gelaufen sind, konnte ich ohne probleme vorne mitlaufen und bin meist nicht mal richtig in s Schwitzen gekommen. Seit ich nicht mehr so viel Rennrad fahr bin ich nach jedem training völlig platt!!

Fussballer sind mit sicherheit Fit, aber leider kannst du keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Fußballer gelten oft als unfit weil sie schlecht spielen oder das Ergebnis nicht stimmt. Läufer dagegen können sich genau an Richtzeiten orientieren und wenn sie diese nicht schaffen, dann kann das durchaus am Training liegen. Bei Fußballern wenn sie eine Englische Woche haben, dann ist die Psychische Belastung enorm!! Konditionell ist das kein Thema, aber oft lähmt der Geist den Körper.

8

hmm ja aber denkst ud dass die da wegen der psyche so unfit sind?sollte das ein Profi nicht im Grif haben?

0
2
@fussballchamps

Wenn du schonmal Fußball gespielt hast (Bzw nen anderen Mannschaftssport) solltest du eigentlich wissen wie das läuft. Ich denke es liegt in der Natur des Menschen wenn man am Mittwoch CL spielt gegen die großen europäischen Klubs wie Real, Barca oder Chelsea es total schwer ist sich für den Samstag so umzustellen dass man selbst den "kleinsten" (im Sinne von in der Tabelle hinten) Bundesligaclub wie Cottbus oder Gladbach etc . 100% ernst nimmt. Wenn die Spieler denken 80% genügen, sind sie in meinen Augen mental NICHT FIT ^^ ;)

0

Fußballer sind schon Leistungssportler. Erschwerend kommt beim Fußball hinzu das dieser Sport nicht aus einer kontinuirlichen Laufarbeit besteht sondern hier sehr viel mit variablem Tempo über den Platz gelaufen wird. Dies dann kombiniert mit dem spielerischen Anteil schlaucht den Körper schon. Gut, nun sind dies Profis und die haben den ganzen Tag Zeit zu trainieren und können sich danach schön ausruhen. Jedoch spielt hier der psychsiche Faktor eine große Rolle, denn bei den sogenannten englischen Wochen wird dann nicht nur 3 mal die Woche gespielt, sondern ist dies auch mit viel Reiserei von Stadion zu Stadion in die unterschiedlichten europäischen Städte verbunden, was auch kräftezehrend ist und wie DoktorQ schon richtig angmerkt hat spielt der Kopf hier auch eine sehr wichtige Rolle. Du kannst die unterschiedlichen Sportarten nicht so ohne weiters vergleichen.

Was möchtest Du wissen?