Sind Bein- und Handgewichte beim Walken genau so schädlich wie beim Joggen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gewichtsmanschetten an den Gelenken sind nicht zu empfehlen, da die Gelenke hierbei unnütz belastet werden. Steigere hier lieber deine Intensität in dem du etwas flotter walkst oder die Distanz erhöhst. Auch ein richtiges Lauftraining wäre hier sinnvoll, da die Intensität und der Kalorienverbrauch höher ist als beim Walken.

Dadurch, dass du beim Walken immer mit einem Fuß Kontakt zum Boden hast, ist der Aufprall wie beim joggen nicht gegeben. Dadurch sind die zusätzlichen Gewichte beim Walken nicht ganz so schädlich wie beim joggen. Läuft man mit Gewichten, verbrennt man mehr Kalorien da man mehr zu schleppen hat. Es kommt natürlich auch darauf an wie schwer die Gewichte sind. Wenn du mit 2 kg Gewichten pro Gelenk losgehst, ist das für die Gelenke wirklich nicht sonderlich gut.Sind die Gewichte höchstens 0,5 kg pro Gelenk müsste das eigentlich ok sein. Aber um auf der sicheren Seite zu sein, lass die Gewichte weg und laufe einfach ein bischen länger. Gerade als Beginner sollte man die Gewichte weglassen.

Was möchtest Du wissen?