Sind beim Tischtennisschläger die Seiten verschieden?

1 Antwort

Hallo, bei einem Tischtennisschläger sind die beiden Seiten meistens verschieden, da der Spieler normalerweise mit der Rückhand anders spielt als mit der Vorhand. In den meisten Fällen ist die Rückhand etwas defensiver. Der Unterschied liegt also nicht nur in den Farben sondern auch in der Art des Belages.

Probleme mit Muskelaufbau nach Knieentzündung: Wieso bekomme ich keinen Muskelkater?

Hallo zusammen,

ich schlage mich immer noch mit meinem Oberschenkelmuskel rum. Die Physio ist soweit durch und ich habe wieder mit dem Sport angefangen, wenn auch noch reduziert. Ich gehe viel Bergwandern (noch hauptsächlich bergauf und nur vorsichtig etwas bergab) und fahre Fahrrad. Da ein Knorpelschaden hinter der Kniescheibe bleibt, kann ich das Knie leider nicht mit hohen Gewichten in der Beugung belasten - also kein gezieltes Krafttraining machen.

Trotzdem hat das gesunde Bein schon einiges wieder an Muskulatur zugelegt, seit ich mich wieder regelmäßig bewege. Ich denke also, dass das, was ich mache, etwas bringen müsste. Ich will ja kein Schwarzenegger werden, sondern nur wieder zwei gleich dicke Oberschenkel haben!

Der Muskel auf der verletzten Seite will aber einfach nicht! Der Oberschenkel ist immer noch gut 2 cm dünner als der andere!

Was mir auffällt: Ich habe heute auf der gesunden Seiten einen ganz ordentlichen Muskelkater von gestern. Auf der verletzten Seite leider gar nicht. Ich habe logischerweise beide Beine gleich viel bewegt. Da kräftemäßig schon noch ein Unterschied besteht, sollte es doch eigentlich umgekehrt sein (also der schwächere Muskel den Kater haben???).

Kann es sein, dass der Muskel immer noch "streikt"? Die Funktion ist an sich "nicht sooo schlecht" und das Knie ist stabil. Woran liegt das, dass nichts kommt? Kann ich was tun, um den Muskel zu überzeugen? Hat vielleicht ein Leidensgenosse oder Experte einen Tipp für mich?

...zur Frage

Ski-Verleih Versicherung

Guten Tag,

ich habe eine kurze Frage. Und zwar geht es um Diesen Verleih:

http://www.mietski.com

Dort, wähle ich den Ski, denn ich mir leihen will. Habe automatisch in der Vermietung eine Versicherung für 9 € drin, gegen Diebstahl, gegen Schaden etc.

Sind ganz normale Preise.

Jetzt steht, in dem Punkt Diebstahl drin: Diebstahl, Verwechslung, Verlust, in jedem Fall ist man zu 100 % ohne Selbstbeteiligung versichert.

Wie kann dass bitte sein? Eigentlich kann dass doch garnicht sein, oder, oder wie machen die das? Weil angenommen jemand holt sich für die 35 € am Tag die Ski, sagt dann ja die wurdem ihm/ihr gestohlen hat man doch dann Ski für 35 €

Ich kenn dass so, dass man bei TopSki eine Kaution von 250 € hinlegt, da ich aber vor ort leihen will und an der Seite jetzt nichts davon steht, dass man eine Kaution hinterlegen muss und ich wegen dem einem Tag nicht einfach mal 250 € bei mir hab. Wisst ihr, ob sie wirklich keine Kaution verlangen, oder wie die dass dann gegen solche Leute machen, dei sowas ausnützen?

HOffe auf eine schnelle Antwort, der Ski urlaub ist bald :-)

VIelen Dank

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man durch schnellen Muskelaufbau Dehnungsstreifen bekommen?

Ich bin 15 und trainiere seit 3 Monaten gezielt Po und Bauch mit Workouts (ohne Gewichte) Es ist nun schon ein sehr großer Unterschied an meinem Po zu erkennen, was ja auch mein Ziel ist. Mein Po ist jetzt runder und größer geworden. Das einzige Problem: Ich habe seit dem Trainieren Dehnungsstreifen bekommen. Jedoch nur am Po, sozusagen dort, wo sich mein Po durch Muskelaufbau vergrößert hat. Ich hatte immer schon eine sportliche Figur mit einem Fettgehalt von 9 Prozent, bin aber auch zierlich. Ich baue relativ schnell Muskelmasse auf. Meine Haut war immer straff und ich habe keine Cellulites oder an anderen Stellen Dehnungsstreifen. Ich benutze eine Creme gegen die Dehnungsstreifen (von Vichy) Trotzdem werden meine Dehnungsstreifen etwas schlimmer (sie sind rot und eher kurz und nicht gewölbt) Ich habe im Gefühl mit den täglichen Workouts die Dehnungsstreifen zu verschlimmern. Kann das sein, dass Dehnungsstreifen durch Muskelaufbau auftreten und wie kann ich das verhindern (ich möchte weiterhin trainieren)???

...zur Frage

Dürfen Tempomacher durchlaufen, evtl sogar gewinnen?

Hallo,

ich hätte da mal ne Frage zu den Tempoläufern bei den Mittel- und Langstrecken. Dürfen die eigentlich durchlaufen? Oder sogar ne gute Platzierung erreichen?

Was ich bisher rausgefunden hab, ist, dass die ja dafür vom Veranstalter bezahlt werden, früher aufzuhören, was auch mehr oder ähnlich sein soll wie die Siegprämie. Schön und gut, aber wenn jetzt jemand tatsächlich in der Form seines Lebens wäre, und z.B. bei Olympia meint, auf nem Medaillienplatz ins Ziel kommen zu können - dürfte er das denn? Ein Kumpel vermutet, die seien irgendwie anders zum Lauf gemeldet, so dass sie fürs Endergebnis nicht Zählen würden?

Aber es gab doch auch schonmal im Marathon einen Tempomacher, die gewonnen haben...gibts da nen Unterschied bei Marathons (bzw Straßenläufen) und den Mittelstrecken im Stadion?

Google spuckt mir dazu nichts aus (oder ich bin zu doof, die richtigen Wörter einzugeben^^), ich hoffe ihr könnt mir da die berümte Glühbirne über dem Kopf anmachen.

Gruß Sebastian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?