Sind "Aircast"-Schienen bei Bänderverletzungen zur Stabilisierung sinnvoll?

1 Antwort

Solche Schienen trägt man nur kurzzeitig, nach Verletzungen z.B. der Bänder.Dann stabilisieren sie am Anfang wenn es nötig ist sehr gut nur irgendwie behindern sie natürlich auch die natürliche Kräftigung und Wiederherstellung des Halteapperates.Es spricht aber nicht dagegen bei chronischen Probleme mit den Bändern sicherheitshalber z.B. bei Spielen diese Schienen einzusetzen um das Verletzungsrisiko ca. fünfmal geringer zu halten!Langfristig hilft aber nur ein Aufbau und Erreichen des alten Zustandes,wobei meist Malleotrain Bandagen starre Schienen ablösen!

Was möchtest Du wissen?