Sind 3 km joggen für einen nicht trainierten 17 jährigen Jungen zu schaffen ?

4 Antworten

machbar ist es sicherlich. Es hängt sehr von Deiner "Grundfitness" ab. Für ungeübte schlage ich vor langsam loslaufen ca. 100 -200m, dann 100m gehen , dann wieder 100-200m laufen bis die ersten 1 - 1,5km. Diese Übung 2 -3 mal die Woche in der folgeWoche die Laufphasen auf 300 -400m verlängern und die Gehpausen erstmal beibehalten. Dies solange machen bis Du die 1,5km ohne Gehpausen durchlaufen kannst. Dann die Strecke bei gleicher Geschwindigkeit auf 2km ausweiten und wieder die ersten 1,5km laufen und ggf. anschließend eine entsprechende Gehpause bis auch die 2km hon Gehpause überstanden sind. Weiteren Ausbau der Distanz auf 2,5 und dann 3km. Bei der letzten Distanzverlängerung sollte keine Gehpause mehr nötig sein. Die Ausdauer sollte ausreichen. Immer zu erst an die Distanzverlängerung gehen und dann das Tempo erhöhen nicht umgekehrt. Das Tempo kommt automatisch.

du musst in einem langsamen tempo anfangen... egal wie langsam.... das wichtigste ist das du sauber läufst, dass heißt du solltest aufrecht laufen die arme mitnehmen und die hüfte strecken dann läufst du nciht gefahr dich zu verletzten oder dir was falsches anzugewöhnen! außerdem spart es kraft! ;)

Das ist machbar- wenn nicht, einfach keinen Druck machen und sich auch Kurzpausen eingestehen am Anfang. Mein Tipp: Eine Stecke auswählen, Laufen bis du anhalten musst, den Rest normal gehen, jedes Mal versuchen ein wenig weiter zu laufen. Oder auch: 2km- Pause mit Streching- 1km.

3 Km sollten machbar sein. Letztlich kommt es aber auf deine derzeitige Grundfitness an. . Du solltest hier mit einem leichten/langsamen Tempo laufen. Wenn es auf Anhieb nicht klappt, dann starte erstmal mit 1-2 Km und steigere die Distanz nach und nach etwas.

Was möchtest Du wissen?