Sind 14min in einem Kältebecken schädlich?

1 Antwort

Ich denke da verhält es sich ähnlich wie beim Training. Je öfter du das machst, desto mehr gewöhnt sich dein Körper daran! Ich würde halt nicht glelich mit 14min anfangen sondern erstmal mit 10 !?!

Fußballprofi werden: soll ich in eine neue Mannschaft wechseln?

Hallo! Ich bin mir momentan nicht ganz sicher, was ich machen soll. Ich spiele derzeit in einem "Dorfverein" und wir spielen in der Kreisklasse. Ich weiß es ist nicht sehr hoch, jedoch würde ich gerne mal höher spielen. Wir sind umgezogen und davor habe ich zum Beispiel ein Trainingsangebot von SC Freiburg bekommen. Da wir umgezogen sind konnte ich nicht zum Probetraining gehen... Das Ganze ist auch schon 4 Jahre her und ich bin jetzt 15. Meint ihr es ist schon zu spät? Den Willen und Lust habe ich auf jeden Fall, wenn ich eine gescheite Mannschaft habe, in der Teamgeist herrscht. Ich finde es auch schade, dass meine Mannschaft keine "richtige" Mannschaft ist.. der Teamgeist fehlt so ein bisschen. Soll ich mal bei einer besseren Mannschaft nach einem Probetraining fragen? Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mit Älteren spiele, heißt also in meiner Mannschaft sind alle 16 bis auf mich und noch einen. Würde mich über eine Antwort freuen! Bei Fragen bitte fragen :)

...zur Frage

Fußballprofi werden noch möglich mit hohem Alter (Anfang 20)?

Moin leute als erstes will ich mich entschuldigen für meine Grammatik die ist nicht die beste^^

Aufjedenfall ist meine frage wie oben beschrieben ob man noch die Chance hat ein Fußballprofi zu werden, ich bin 21 Jahre werde Februar 22 spiele seit dem ich 6 bin Fußball bis zum 15 Lebensjahr hab ich bei meiner Gegend in einer Unbekannten Manschaft gespielt, dort wurde ich entdeckt beim Hamburger SV dort spielte ich 3 Jahre in der Landesliga hochgestiegen bis zum Verbandsliga und als ich 19 war hab ich eine Ausbildung angefangen wodurch ich leider Fußball aufhören musste, weil es zeitlich nicht ging. Ich hatte dann c.a 1 1/2 Jahre pause dann ging ich zu dem Verein meines Arbeitskollegen j4f was ich aber nächste Saison wieder verließ und bis zu Heute eine lange vereinlose zeit hatte. Ich wollte nun wieder anfangen, weil mein ganzer Freundeskreis sich gewundert haben warum ich aufgehört habe weil ich in deren Augen wohl sehr Talentiert war.

zu mir noch : Lebe in Hamburg 21 Jahre wie gesagt 1,71 m 58 Kg Seit Fußballbeginn Flügelspieler Beidfüßig stark starke technik und sehr schnell

sry falls die geschichte zu lang war aber ye mehr info desto besser könnt ihr mir ya Antworten :p

...zur Frage

Mit 18 richtig anfangen und noch Profi werden? (Fußball)

Hallo. Ich werde demnächst 19 und habe nun vor, wieder einem Verein beizutreten. In meiner früheren Jugend war ich nur einmal bei einem Verein aber das auch nicht sehr lange. Trotzdem konnte ich dort locker mithalten und war technisch einer der Besten. Nur körperlich habe ich defizite. Bin etwas schmächtig. Die Technik kommt wahrscheinlich davon, dass ich früher täglich mit Kumpels auf Bolzplatz gekickt hab. Ich denke schon, dass ich relativ gut am Ball bin. Vor kurzem hatten wir zb im Sportunterricht Fußball. Meine Mannschaft konnte das Spiel mit 5:1 gewinnen. Ich schoss 4 Tore und 1 hab ich vorbereitet. Und das obwohl ich den ganzen Winter lang nicht gespielt hatte und in meiner Klasse ansonsten echt gute Sportler dabei sind, die körperlich wesentlich stärker sind. Worauf ich hinaus will: Hab ich noch eine Chance, ins Profigeschäft reinzukommen? Muss ja kein Erstligist sein. Es wäre schon ein Riesentraum für meinen Heimatverein Dynamo Dresden (3. Liga) aufzulaufen. Ich habe auf jeden Fall genug Ehrgeiz alle Defizite wettzumachen.

Gruß

Matti

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?