Sieht man ein knöchernes Impingement auf einem MRT?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Erkennen eines Impingement-Syndroms können Röntgenaufnahmen und im Zweifelsfall auch Kernspintomographien ausreichen. Eine arthroskopische (also invasive = in das Gelenk eingreifende) Maßnahme sollte nur gewählt werden, wenn konservative Maßnahmen die Beschwerden nicht beheben können.
Im Internet findest du darüber bei richtiger Recherche eine Menge an Informationen, und dazu wesentlich ausführlicher und sachdienlicher, als das in einem Sportlerforum möglich wäre. Schau allein hier nach:

http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/Impingement-am-oberen-Sprunggelenk.110274.0.html

wewewe.gelenk-klinik.de/orthopaedische-erkrankung/sprunggelenk/impingement-oberes-sprunggelenk.html

Was möchtest Du wissen?