Sichert ihr lieber mit Tube oder mit Gri-gri?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Tube 83%
Gri-gri 16%

3 Antworten

Tube

Oje, auf jeden Fall Tube!! Mit Grigri kann bei falscher Benutzung zu viel Mist passieren. Wenn z.B. das Seil zu dünn ist, rutscht es durch (neulich ist wieder einer in der Kletterhalle deswegen gegroundet). Grigri ist auch viel zu hart, besonders beim Fallen. Da kann man sich mal böse den Fuß anhauen! Und man sollte immer das untere Seilende festhalten, auch wenn es viele beim Grigri nicht machen, aus Nachlässigkeit. Wozu ein teures, schweres, sicherheitsanfälliges Sicherungsgerät? Mit Tube kann man sich außerdem am Fels ablassen. Also alles in einem für 15 Euro.

Tube

Ich sichere auch lieber mit einem Tuber , da es gerade im Vorstieg wesentlich praktischer ist. Ein gutes Tube bremst stark genug, wenn das Seil richtig geführt wird, sodassnich es auch beim Routenchecken nicht unangenehm finde.

Gri-gri

Ich find das GriGri einfach super zum Sichern. Wenn jemand im Seil hängt, muss man selbiges nicht immer festhalten. Man muss natürlich gut sichern können damit, denn es birgt Gefahrenpotential.

Was möchtest Du wissen?