Shaolin Push- ups (seemannsliegestütze)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache es dir etwas einfacher - starte an der Wand und wandere stückweise mit den Füßen nach hinten sodass sich der Winkel zunehmend verkleinert - bis du irgendwann "auf dem Boden" landest.

also eigentlich fast der komplette body, der ganze rumpf,bauch, dein vorderer delta,brust, trizeps,unterer rücken, oberschenkel,nacken...

Was möchtest Du wissen?