Serious Cedar S Men/Lady Black Matt?

2 Antworten

Ich habe mir ein Rad angesehen. Meine Einschätzung:

  • Schönwetter-Rad (keine Schutzbleche)
  • Kategorie "Billig-Räder" (da hat es nur low-cost Komponenten dran)

Ich fahre seit gut 50 Jahren mit dem Rad. 350 Franken hat damals mein erstes Rad gekostet und das war ein Schweizer Markenartikel (Mondia). Alle folgenden Räder waren teurer. Ich konnte die aber problemlos 10 und mehr Jahre fahren und die bekamen alle später einen weiteren Besitzer. Aktuell bin ich bei Bergamont gelandet. Auch dieses Rad fahre ich ohne Probleme seit mehr als 10 Jahren. Der Preis lag aber schon im 4-stelligen Bereich.

Das von Dir favorisierte Rad wird Dir wahrscheinlich 1-2 Jahre Freude machen. Danach wird der Unterhalt voraussichtlich teuer.

Die Anschaffung von einem 2. Satz Räder würde ich mir gut überlegen. Das lohnt sich für ein teureres Rad sicher. Für einen guten Satz Räder legt man nämlich schnell mehr Geld aus, als dieses Cedar Rad gekostet hat.

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, dann ist das Günstigste nicht unbedingt das Beste. Dann zählt Qualität und Langlebigkeit.

Heja, heja ...

Danke für deine erste Einschätzung, also Schutzbleche sind dran..

Aber wie du sagst gehört es zu den "Billigrädern".

In welchem Kostenbereich sollte man sich orientieren um ein gutes Bike zu bekommen ? Und kannst du vielleicht etwas empfehlen ?

0
@Shariks

Nun mein Bike, das ich vor 10 Jahren gekauft habe lag im Bereich von 1300 CHF, also etwa 700 EUR über dem Cedar. Mein E-Bike Bergamont Horzion 8 kostete fast 3500 CHF.

Das sind Preisregionen, in die Du wahrscheinlich nicht vorstossen willst. Es gibt nebst Bergamont und Winora, die mir spontan einfallen, auch noch andere deutsche oder europäische Hersteller. Schau Dich da mal um. Ich denke in einem Preisrahmen von 500 - 600 EUR solltest Du etwas finden, das bereits langlebiger ist.

Noch ein paar Marken gefällig? - Ortler, Cube, KTM, Giant, Diamant. Auch Serious hat in dem Preissegment Angebote zu machen.

Heja, heja

1

Was möchtest Du wissen?