Seitenstiche bereits nach wenigen Minuten joggen ohne Anstrengung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@beactive Pause hab ich schon gemacht! Drei Tage pro trainingseinheit! Bin heute auhc wieder ganz langsam angefangen. Und nach max. 500m habe ich die schmerzen schon gespürt! Ich war noch in meiner ganz normalen atmung. An die Atmung hab ich auch erst gedacht. Aber ich Atme im Gegensatz zu den anderen Wochen nicht anders. Hab dann versucht anders zu atmen hat aber nichts gebracht. Durch die Nase kann ich bei anstrengung nicht atmen. Bekomme zu wenig luft durch (Ne nasenscheidewand korrektur wurde mir da empfohlen) Ich hab echt versucht alles in Betracht zu ziehen. Aber bin mit meinem Latein am ende!

und zum Arzt wegen seitenstichen???

@professor eine ISG-Blockade glaube ich eher nicht. da treten die schmerzen im Hüftbereich auf und die werden so stark, dass man sie mit nem Bandscheibenvorfall vergleichen kann. Meine schmerzen sind aber eher bei den Rippen! also etwas höher. und so stark sind die schmerzen nicht!

Seitenstechen deuten immer auf eine falsche Atemtechnik hin. Atme ruhig und gleichmäßig und vor allem im Takt Deiner Schritte. Das ist schon alles.

ich weiß es nicht aber hast du schon mal auf deine atmung geachtet z.B drei schritte einatmen drei schritte Ausatmen...oder vlt hast du in letzter zeit einfach zu viel trainiert mach doch einfach mal zwie Tage pause und fang dann nochmal locker an... ohne iwas erreichen zu wollen sondern einfach mal ganz locker 2km laufen...und sich dann so langsam steigern... wenn aber gar nichts mehr hilft würde ich vlt echt mal zum artzt gehn...

Professor 24.05.2010, 22:16

Arzt würde ich auch empfehlen!

0

Es kann sein, Du hast eine ISG-Blockade. Das ist ein Gelenk im Kreuzbeinbereich und wenn das so ist, sind solche Symptome möglich. Geh mal zu einem Manualtherapeuten und laß Dich befunden.

Weiterer Tipp: stark und laut ausatmen!

Kostet erst mal nichts und das fehlende Ausatmen ist der häufigste Grund für Seitenstechen. Falls mein Tipp nicht hilft,könnte wirklich ein Arztbesuch sinnvoll sein.

Melde dich mal nach dem Laufen mit lautem. kräftigen Ausatmen wieder ob es geholfen hat!

Was möchtest Du wissen?