Seit Monaten Knieschmerzen und keine Diagnose

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nach so vielen arztbesuchen und imemr noch kein befund ist natürlich frustrierend.ich würde mal einige tage oder vielleicht auch eine woche mal ganz pause einlegen um das bein/knie zu schonen.(vielleicht hast du dich einfach nur überlastet oder bist im übertraining) wenns dann wirklich immer noch nicht gut ist würde ich mich schlaumachen,obs einen sportarzt in deiner nähe gibt.mein hausarzt läuft selbst marathon-wettkämpfe mit,...damit bin ich immer ganz froh,wenn ich mal irgentwelche plessuren habe,weis er eigentlich immer bescheid !!! schau mal im netz nach ärzten in deiner umgebung und nach deren bewertung.andernfalls lass im krankenhaus mal nachhören,ob vielleicht eine knie-spiegelung einen sinn ergeben würde.

ich wünsche dir viel glück und eine gute genehsung ! wäre chön von dir zu hören,wie diese geschichte weitergeht/endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Adalbert78 10.04.2013, 18:49

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich kann das Knie leider nicht schonen, ich muss beruflich ebenfalls viel Sport machen. Erst ab Mai kann ich mal ein paar Wochen Pause einlegen. Ich werde das aber natürlich machen, wenn es nicht besser wird. So komisch das klingt, aber im Moment hilft nur Sport gegen die Schmerzen. Je länger ich das Knie nicht bewege, desto unangenehmer wird es.

0

Was möchtest Du wissen?