Seit 6 Monaten Tennisarm und Golferarm gleichzeitig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die konservative Behandlung kann meiner Meinung nach schon funktionieren, aber nur wenn Du deinem Körper auch die Zeit zum Heilen lässt. Ich hatte heuer selbst eine Entzündung nahe dem Ellbogen (Knochen) und somit nicht mit Salben und ähnlichen behandelbar. Es waren kaum Schmerzen im Alltag, aber Schwimmen mit Druck war unmöglich - für fast 3 Monate! Jedes Mal wenn Du Schmerzen hast, wirft es Dich im Heilungsverlauf wieder etwas zurück.
Der Arm ist auf jeden Fall wichtiger als diese eine Saison oder auch das nächste Jahr, was Schwimmen betrifft, solltest Du dich auf Technik konzentrieren und ohne Kraftaufwand schwimmen (ist auch besser zum Lernen).

Was möchtest Du wissen?