Segeln ohne Segelschein

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Amtlich vorgeschrieben unter Segel ab 3 qm nur im Großraum Berlin. Sonst keine Führerscheinpflicht für Segelboote auf öffentlichen Gewässern bzw Bundeswasserstraßen. Pächter, Eigentümer etc. von Privatgewässern können den SBF Binnen unter Segeln aber vorschreiben. Sinnvoll in jedem Fall wegen der Ausbildung und als Erfahrungsnachweis bei Versicherungsfällen (Unfall etc.).

Näheres beim DSV (Deutscher Segler-Verband) und auf meiner Homepage www.pa-koeln-aachen.de Mache das hauptberuflich.

Die 15 qm beziehen sich mit Sicherheit auf die gesamte Segelfläche, aber ob diese Grenze für Dich relevant ist, hängt vom Revier ab.

Auf dem Bodensee etwa ist 12 qm die magische Grenze und auf der Elbe, der Weser oder an der Küste brauchst Du überhaupt keinen Segelschein, egal wie gross die Segelfläche ist.

Was möchtest Du wissen?