Schwimmtraining bei Gewitter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde das Wasser schnellstmöglich verlassen. Aber so überraschend kommt ja ein GEwitter auch nicht...

Ja, die Gefahr solltest du nicht unterschätzen. Schließlich bildest du auf der Wasserfläche den höchsten Punkt. Dabei musst du noch nicht mal selbst vom Blitz getroffen werden. Die Energie dehnt sich explosionsartig im Wasser aus. Die dabei entstehende Schockwelle löst bei Schwimmern Verkrampfungen, Bewusstlosigkeit und Schock au, die dann zum Ertrinken führen können.

Besser hätte ich es nicht beantworten können. Pooky hat recht, solltest also lieber das Wasser verlassen.

0

Ich würde ein Schwimmtraining im See bei einem Gewitter auch schleunigst abbrechen!

0

Was möchtest Du wissen?