Schwimmkurs für Kinder, ab welchem Alter ist das sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Alter zwischen 5-7 Jahren halte ich für ein gutes Einstiegsalter. Mein Kinder haben mit ca. 6 Jahren das Schwimmen erlernt. In dem Alter waren sie auch recht aufnahmefähig was die Motorik beim Schwimmen betrifft. Letztlich ist dies aber auch bei jedem Kind individuell anders. Die eine lernen es schnell einige andere erst später.

Mit 6 Jahren wird überhaupt kein "Seepferdchen" oder Frühschwimmer abgenommen. 3 Jahre ist ideal für das "Seepferdchen" und ein guter Einstieg in die Wasserwelt. 25 m schwimmen und mit dem Kopf unter Wasser etwas herausholen kann schon im Ernstfall lebensrettend sein. Alle anderen Prüfungen: Bronce Silber Gold ab Einschulung und danach Step für Step.

Ich habe vor über 20 Jahren eine der ersten Kinderschwimmkurse im Ort geleitet, von der Schwimmschule in München iniziiert. Er hieß Wasserfrosch. Die Kleinen waren zwischen 2 und 6 Jahren, in Gruppen unterteilt. Das ging gut. Es ging 10 Stunden und die Kinder konnten die Grundlagen. Wie man weiß, machen Kinder, wenn man ihnen die Angst im Rahmen einer Methodik nimmt,Fortschritte. Es muß ein Sport- oder Schwimmlehrer mit Zusatzausbildung machen!

Ich würde auch sagen so etwa ab dem Schulalter, das kommt aber darauf an wie weit die Kinder motorisch sind und ob sie Angst vorm Wasser haben.

HALLO. ICH VERSUCHE MAL DIR ZU HELFEN. Also. Meinst du eher planschen oder schwimmen?

Wenn....

...Planschen...würde ich schon so mit drei Jahren anfangen wollen. Schliesslich verbessert schwimmen auch den Muskelaufbau und das Koordinationsvermögen, und das kann ja nie schaden.[Einfach das Kind im Wasser festhalten und ein bisschen im Wasser strampeln lassen :) ]

LG all4U

Unser Sohn war damals gerade 5Jahre alt geworden, als wir ihm zum schwimmen gebracht haben. Und er hatte keinerlei Probleme, das "Seepferdchen" abzulegen.

LG Joa

Mit 5 habe ich angefangen. 5 oder 6 Jahre wären ideal.

Ich leite selber eine Schwimmschule. Wassergewöhnung bzw. das Spaß im Wasser zu entwickeln, lässt sich von Baby aus machen. Wenn man regelmäßig ins Schwimmbad geht (1 x pro Monat) und mit dem Kind spielerisch die ersten Vorübungen macht (Froschbeine, Tauchen, Armbewegung) kann das Kind durchaus mit 4 oder 5 Jahren das Schwimmen erlernen. Am schnellsten lernen Kinder im Alter zwischen 5-8 Jahren.

Anfangen würde ich schon mit 4 Jahren.

Grüße

Petr

Was möchtest Du wissen?