Schwerwiegende Verletzung?

3 Antworten

Auf jeden Fall beobachten und wenn es innerhalb der nächsten 2 Tage nicht besser ist den Arzt aufsuchen. Aus der Ferne kann man natürlich keine Diagnose stellen, aber es kann vom Meniskus über Sehnen/Bänder und die Kniescheibe selbst alles mögliche sein. Der Arzt wird dies dann schon lokalisieren können.

Ich würde die Knieverletzung auf jeden Fall gut beobachten und erstmal 2 bis drei von weiterem Sport absehen. Dann siehst du schon wie sich die Geschichte entwickelt. Im Zweifelsfall würde ich zum Arzt gehen. Eine Ferndiagnose ist aber auf diesem Weg sehr schwierig! Ich wünsch dir alles Gute und gute Besserung!

Ist sehr wahrscheinlich eine Prellung, aber das können wir hier nicht so genau sagen. Ist mir schon mal passiert, als ich vom Fahrrad stürzte und genau aufs Knie fiel. Wenn man dann als Unterlage Asphalt hat, meint man die Kniescheibe ist zerplittert. Ich ging dann am nächsten Tag zum Arzt und ließ nachsehen, damit wirklich nichts schlimmeres dort ist. Mit dem Knie soll man nicht leichtfertig umgehen, denn dieses Teil muss das ganze Körpergewicht tragen und hat somit eine enorme hohe Belastung. Die kleineste Verletzung kann schädlich für das Knie sein. Ich rate Dir, lass es untersuchen und wenn es doch nur eine Prellung ist, dann kannst Du es mit Kühlung und Sportsalbe nachbehandeln.

Was möchtest Du wissen?