Schwellung bei Angerissenem Band im Sprunggelenk?

1 Antwort

In der Regel geht ein Bänderriss mit Schwellungen der Betroffenen Stellen einher. Das selbe Symptom tritt aber auch bei einer Dehnung auf. Hier kann also nur der Arzt über genaue Untersuchungen feststellen ob es sich um einen Riss oder einer Dehnung handelt. Meist wird bei beidem eine stabilisierende Schiene verordnet um den betroffenen Bereich zu schonen und den Heilungsprozess einzuleiten.

Schwellungen die nicht mehr weggehen?

Hallo

Habe heute von einem Trainer gehört, dass manche Schwellungen nicht mehr weggehen...stimmt das? wenn ja warum?Wovon ist das abhängig ob diese weggeht oder nicht? Was für Auswirkungen kann es geben?

Habe mir vor ca. 3 Wochen die Bänder am Sprunggelenk gezerrt und trotzdem ist da noch eine Schwellung (allerdingst nicht mehr so wirklich bei den Bändern sondern eher oben (zw Schienbein und Fuß) und Arzt meinte ist alles OK), fragte darauf hin eben den Trainer... Kann es sein das die Schwellung niemehr weggeht?

Lg sommersonne Vielen Dank an alle Antworter die sich die Mühe machen...

...zur Frage

Geschwollenes, Blaues Sprunggelenk am rechten Fuß nach Umknicken. Was tun?

Bin vor ca. 3 Stunden beim Spazieren blöd umgeknickt (nach außen). Ich konnte direkt danach kaum gehen und bin den restlichen Weg nach Hause gehumpelt. Mein Sprunggelenk ist jetzt geschwollen und etwas blau, jedoch tut es nur wenig weh, es ist mir aber nicht möglich den Fuß etwas nach außen zu drehen. Ich muss dazu sagen, dass die Schmerzen direkt nach dem Unfall stärker waren als jetzt. Ich hab schon gekühlt und den Fuß hochgelegt, aber mein Fuß ist immer noch sehr heiß und die Schwellung ist noch nicht abgeklungen. Ist es sinnvoll einen Arzt aufzusuchen, bzw. mit welcher Diagnose bzw. Therapie habe ich zu rechnen? Dazu kommt noch, dass ich morgen mit dem Auto los muss, und ich habe Angst, dass mich die Schmerzen beim Bremsen behindern könnten.... Ich hoffe auf schnelle Antworten und evtl. sogar eine Vordiagnose bevor ich den Arzt besuchen werde!

Liebe Grüße, Lena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?