Schwarzgurt unter 18?

2 Antworten

Höre auf dich, und auf dein Herz / deine Gefühle. Ja es ist komisch, wenn du mit 16 deinen 1. Dan ablegst, aber wenn dein Trainer sagt, du bist bereit das zu machen, kann kannst du das. 
ABER was ich viel wichtiger finde, ist, dass du auf deine Innere Stimme hörst. Wenn die sagt, dass du lieber noch warten möchtest, da du dich den Anforderungen als Meister noch nicht gewachsen fühlst, oder dir den Schritt noch nicht zutraust ( und ja, es ist nicht  nur ein kleiner Schritt wie die anderen Prüfungen) dann verschieb die Prüfung.  
Wenn du glaubst, du brauchst noch ein wenig Zeit, dann nimm sie dir, auch wenn du deinem Trainer wiedersprechen wirst, denn er  kann nur das Äußerliche beurteilen, aber nicht deine eigene Auffassungen von der Prüfung. 
Mach sie dann, wann du sie willst, und wann du dir wirklich sicher bist, dass du das kannst und auch vorallem GUT findest (vom moralischem her) 
Das kann immer sein, vielleicht morgen oder erst in einem halben Jahr, es ist egal. Wenn du wirklich bereit bist, dann merkst du das und dann kannst du auch besser deine Prüfung machen, weil du dann auch innerlich vorbereitet bist. 

Wenn es dein Trainer dir zutraut dann solltest du auch darauf vertrauen. Was kann dir im schlimmsten Fall passieren? Du fällst durch und weiter...?

Es geht nicht nur um das Technische. Klar kann man mal eben den Schwarzgurt machen. Jedoch sollte der Geist vor dem Körper kommen. Das ist eine Regel von Funakoshi, dem Gründer des Shotokan Karate-do.

0
@Etera251

In dem Fall kann dir nur dein Geist sagen ob du bereit bist..  denke ich oder? Der Geist, welchen ich unter anderem als Willen, bezeichnen würde lässt sich übrigens auch trainieren.

Wünsche dir in jedem Fa viel Erfolg.




0

Kaltes Fleisch essen ? Und welches ? Oder lieber bleiben lassen ?

Hallo Leute

Wer alles wissen will liest ab hier ,wer nua die 2 Fragen wissen will sollte erst nach den Absatz lesen :)

Also ich bin bald 16 und habe das Prbolem das ich mir in der Schule nicht jeden Tag bei dem Merkur oder so kaufen kann. Da ich aber viel esse, brauche ich etwas von Zuhause mit. Ich sehe oft Bilder wo Leute ( so wie die 2 Bilder unten) das Essen für eine Woche vorberiten. Also dachte ich mir wenn ich in die Schule geh könnt ich mir ja am Vortag auch sowas machen. Aber das Problem ist nur ich kann nicht alles erkennen was da s drin ist. Also welches Fleisch und so.

Nun die 2 Fragen :

  1. Was ist in so einer Schüssel für ein Mittagessen oder so drinnen (Welches Fleisch,Gemüse,Reis,usw) .

  2. Kann man das auch dann kalt essen weil Mikrowelle oder so hab ich leider nicht zur verfügung .

...zur Frage

Frage Bestmögliche Zeit (2000m), in 5 Monaten?

Ich habe ein kleines Problem und hoffe dass mir vielleicht jemand behilflich sein kann!

Es geht um folgendes: Ich habe in etwas mehr als 5 Monaten (am 23.Mai) eine sportliche Abschlussprüfung (ich gehe noch zur Schule und bin 17 Jahre alt). Diese Prüfung ist verpflichtend, da ich eine Schule mit einem Schwerpunkt auf die Sportliche Entwicklung besuche, also unsportlich bin ich sicherlich nicht, ABER: im Laufen vollkommen untalentiert! Ich müsste Ende Mai die 2000m in etwa 9 Minuten schaffen, was für manch einen vermutlich sehr langsam ist, nur laufe ich diese im Moment mit Ach und Krach in 12 Minuten, generell ist meine Ausdauer nicht die beste, auch wenn ich mir das nicht ganz erklären kann, aber für Verbesserungsvorschläge oder Erklärungen bin ich offen!

Da ich mich in dem Bereich nicht allzu gut auskenne wäre es lieb wenn mir einer sagen könnte was überhaupt realistisch wäre, und wie ich es erreichen könnte, also welche Art von Training (Intervalle oder Dauerläufe?).

Wie oft sollte ich denn Trainieren? Ich trainiere einmal pro Woche die Maximalkraft(Zeitpunkt flexibel!) und habe Montags, Mittwochs und Donnerstags je 2-3 Sportstunden die relativ fordernd sind und mir ist es sehr wichtig, dass mein Körper genug Erholung hat, damit ich nicht ins übertraining komme und sich die Leistung sogar verschlechtert!! (Falls die Information hilfreich ist, wir trainieren Geräteturnen, Schwimmen, Ballsportarten, Kräftigung oder Leichtathletik, also sehr umfangreich).

Andere vielleicht hilfreiche Informationen: Ich bin weiblich, 165cm groß, wiege 52-53kg und habe einen Körperfettanteil von etwa 16/17%.

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

Laufspiele für das Aufwärmen

hallo, ich soll für den sportunterricht das aufwärmen übernehmen. um die leute warm zu kriegen müssen sie (laut lehrer) erstmal ein bisschen rumlaufen. danach soll ich mir 2 spiele/ übungen ausdenken (eine speziell für badminton). da ich keine spezielle übung für badminton weiß, dachte ich mir, dass sie sich zu zweit ein bisschen einspielen. nur brauche ich noch eine idee für die zweite übung. da die netze bereits aufgebaut sind, können wir uns nur auf berenztem feld bewegen. daher dachte ich, dass ein laufspiel gut wäre, was aber auch eher auf einem kleinerem feld gemacht werden kann. nur haben meine partnerin und ich keine guten ideen, oder sind uns nicht einig. wäre super wenn mir jemand ein paar vorschläge für laufspiele machen könnte. schonmal danke im voraus mfg preesha1618

PS: Bitte keine kinderspiele, die leute sind 16 - 18 jahre alt ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?