Schwächen Antibiotika die Leistungsfähigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um das zu überprüfen müsstest du an sich Antibiotika im gesunden Zustand nehmen und dann Vergleiche ziehen. Das is aber weniger ratsam weil Antibiotika zum Einen deinen Vitaminhaushalt verändern kann und für den Körper generell belastend ist. Du führst deinem Körper eine chemische Substanz zu die dort an sich nichts zu suchen hat. Und diese Substanzen müssen von der Leber und Niere abgebaut werden. Das bedeutet das die Leber und die Nieren stärker arbeiten müssen als ohne diese Antiobiotsche Gabe. Das ist ähnlich wie mit dem Alkohol der nicht nur deine Sinne betäubt sondern auch deine Leistung schmälern kann. Antibiotika wird eingesetzt wenn der Körper von einem Infekt befallen ist den er alleine nicht bekämpfen kann. Von daher sollte der Infekt richtig auskuriert werden und nach Absetzen des Antibiotikum noch einige Tage vergehen bis man sich wieder voll belastet. Oftmals gibt es sekundäre Probleme, weil das Antibiotikum zu schnell abgesetzt wird bzw. der Sport zu früh aufgenoimmen wird. Der Infekt kann hier noch Ausläufer haben die nicht bekämpft wurden wodurch es zu einer Verschleppung der Infektion kommt und diese kann im ungünstigsten Fall den Herzmuskel entzünden. Zu deiner Eingangsfrage als solches. Ja, ich persönlich bin der Meinung das Antibiotika deine Leistung mindert. Aber letztlich wird dir das nur ein Wissenschaftler / Mediziner genau beantworten können.

So viel wie ich gehört habe zerstören die Antibiotika die Bakterien aber auch Körpereigene Bakteren, diese muss der Körper wieder herstellen bzw. wiedererlangen. Mehr weis ich auch nicht ^^.

Was möchtest Du wissen?