Schulterschmerzen vom Volleyball?!

2 Antworten

könnte ein Muskelfaserriss sein...lass es dir auf jeden Fall vom Arzt mal anschauen :)

Hallo CookyxX,

vermutlich hast Du einfach nur einen Muskelkater oder eine Verspannung! Wenn der Schmerz allerdings plötzlich,also während der Bewegung beim Volleyball auftrat, könnte es auch eine Zerrung sein. Ferndiagnosen sind aber immer sehr gefährlich!

Viele Grüße, Matthias von GELASTIN Sport

Kennt ihr schöne Übungen um beim Volleyball den Hechtbagger zu trainieren?

Spielerisch im Training oder als Teil des Konditionstrainings? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Daumen verstaucht...Ist das noch normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

Schmerzen am Fuß. Was kann es sein?

Hey Ich hatte vor ein paar Monaten am rechten Fuß einen mittelbandriss und jetzt bin ich vor 3 wochen wieder umgeknickt (beim Gehen)und es hat schon weh getan ich habe mich dann auch hingesetzt und ca 20 min ausgeruht danach hab ich aber weiter Volleyball gespielt. Beim auftreten tat es ein wenig weh aber ging. Weil ich auch einen Riss hatte weiß ich wie es sich anfühlt und weiß das es kein Riss sein kann. Jetzt bin ich am Samstag also vor 3 Tagen wieder umgeknickt aber leicht und es tat wieder etwas weh und weiß jetzt nicht ob ich mich ernster verletzt habe oder ob es nur so weg tut weil ich durch den mittelbandriss anfänglicher dafür geworden bin. Ich habe auch eine Bandage die ich beim Sport immer anhabe. Meine Frage habt ihr damit Erfahrungen und wenn ja könnte ich mich nochmal stärker verletzt haben oder einfach nur eine Prellung oder so ich dachte beim 2 Mal also das was schon länger her ist das es eine Prellung ist aber weil ich ja am Samstag nochmal umgeknickt bin weiß ich nicht ob es nicht dich schlimmer ist . Aber beim Gehen hab ich keinen Schmerzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?