Schultern hängen nach vorne und mein Rücken ist krumm -> HILFE

2 Antworten

Als ersten Ansprechpartner empfehle ich Dir einen Physiotherapeuten und bezüglich deiner Versuche mit Brustdrücken - das kann nicht funktionieren, da Du damit die Brustmuskulatur stärkst, Du brauchst mehr dehnen der Brustmuskeln und stärkere Rückenmuskeln. Beim Schwimmen kannst Du viel machen durch das nach vorne strecken (Abstoßen, Gleiten, Rückenschwimmen), aber so wie Du das Problem beschrieben hast, wird Sport alleine nicht reichen. Hast Du dich immer zu groß gefühlt? Warum hast Du dich klein gemacht? Wie steht es mit deinem Selbstbewußtsein?

Selstbewusstsein war mal sehr schlecht, deine Vermutung stimmt -> ich habe mich klein gemacht. Ich bin ca. 1,80 groß, seit ich boxen trainiert habe ists mit dem Selbstbewusstsein um längen besser geworden. Die Haltung ist aber geblieben. Schwimmen ist ein sehr guter Tipp, ich war letztens am Baggersee und habe gemerkt dass Schwimmen (Brustschwimmen) anscheinend positiv gewirkt hat, bin danach etwas gerader gegangen. Das krasse ist auch -> ich kann mich kurzzeitig dazu zwingen gerade zu gehen (aber eben nur vorm spiegel - weil ich sonst nie weis wann ich wirklich gerade gehe und die haltung "drin ist". - anscheinend sind die muskeln an gewissen stellen verkürzt und müssen gedehnt werden). Physiotherapeut ist gut -> wie mache ich das? Zum Allgemeinarzt gehen und mich überweisen lassen? Oder geht man da direkt hin? Wie finde ich einen guten ohne dass ich eine Odysee machen muss und alle ausprobieren? Kosten? Würde mich zwar nicht stören wenn es was kostet, das ist es mi wert, aber wenns die Krankenkasse übernimmt -> umso besser! Danke im Voraus für weitere Tipps!

0
@haltungsschaden

Physiotherapeut: In Österreich bekommst Du vom Arzt eine Überweisung, mit der zur Krankenkasse bewilligen lassen und danch kriegst Du einen Teil der Ausgaben zurück. Zu welchen Du gehst, ist am Anfang schwierig, aber die haben auch Spezialgebiete und Du mußt nur einen ersten Kontakt bekommen und bei uns wird man weitergeleitet an einen zuständigen (spezialisierten) Physiotherapeuten. Kostet bei uns 45€ für 45 Minuten und davon kann man einen Teil zurück je nach Krankenkasse

0
@haltungsschaden

Brustschwimmen trainiert auch etwas mehr die Brustmuskeln, aber mit der Gleitphase kannst Du versuchen den gesamten Körper zu strecken. Von der Haltung ist im Moment Rückenschwimmen sicher besser für dich, aber auch nur wenn Du dich dabei streckst (leichtes Hohlkreuz). Von Boxen habe ich nicht viel Ahnung, aber ich glaube nicht, daß Du dabei oft aufrecht stehst - also es kommt Dir momentan entgegen, verbessert aber nur minimal deine Haltungsprobleme. Für den Alltag kann ich Dir nur sagen, daß Du versuchen sollst größer zu wirken und über die anderen drüber zu sehen, immer probieren, ob Du dich nicht noch etwas strecken kannst und den Kopf damit 5 bis 10 cm höher hast.

0

ich habe das gleiche problem ganz genau wie bei mir ich weis nicht was ich tuhn soll grüss mersa

Was möchtest Du wissen?