Schuhe oder Barfuß Wellenreiten?

3 Antworten

Hallo, ich würde ebenfalls Schuhe tragen, besser ist besser. Klar hat man ohne Schuhe ein besseres Gefühl, kann aber schnell auch zu Quetschungen und Schnittwunden führen.

das kannst du so pauschal nicht beantworten...das kommt drauf an wo du surfst, sprich ist abhängig vom untergrund...du ziehst die schuhe ja nicht an um dich vor verletzungen wegen des brettes zu schützen, sondern entweder gegen kälte oder eben gegen die gefahr dich aufgrund des untergrundes zu verletzen...wenn du ganz normal an nem beachbreak bist oder du flachen steinuntergrund hast, würd ich solange es geht immer ohne schuhe surfen...du hast definitiv ein besseres gefühl dabei...zieh sie an wenn du ein ungutes gefühl hast irgendwo rein zu treten, ansonsten lass sie weg wenn es die temperaturen (wovon ich ausgehe) zulassen... das mit der gleitgeschwindigkeit ist quatsch, weil du die geschwindigkeit nicht hast, das dir da was weh tun könnte !!!

Ich würde es lieber mit Schuhen machen, da das Wasser ab einer gewissen Gleitgeschwindigkeit hart wie ein Brett wirkt. Das könnte etwas schmerzhaft für die Füße werden.

Was möchtest Du wissen?