Schrauben am Fahrrad

 - (Rennrad, Fahrrad, Radsport)  - (Rennrad, Fahrrad, Radsport)  - (Rennrad, Fahrrad, Radsport)  - (Rennrad, Fahrrad, Radsport)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Momomo,

falls Du das Rad schon seit 2006 hast, gibst Du Dich nicht viel mit ihm ab. :-)

Es sind übliche Gepäckträgerschrauben an einem Cross- oder Treckingrad. An den Ausfallenden müsstest Du auch noch 2 Löcher entdecken, die ein Gewinde haben. Das würde schlussendlich für die Gepäckträgeraufnahme sprechen.

Die Ausfallenden sind die Teile am Rahmen, die Achse und Schaltung aufnehmen. In diesem Fall am Hinterrad. Warum die keine Schrauben haben, dafür aber ein Gewinde? Weil die Aussfallenden im Gegensatz zu den anderen Rahmenteilen aus Vollmaterial bestehen. Daher kann kein Wasser in den Rahmen eindringen und es gibt nur das Gewinde zum Einschrauben (Inbusschraube, Schlüsselgrüße 4).

Gruß Lippe.

Hier kannst Du einen Gepäckträger anschrauben. Die Schrauben sind nur drin, damit kein Wasser eindringen kann.

Was möchtest Du wissen?