Schnellkraft Training vor Ausdauer Training?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, es ist sicher nur sinnvoll wenn du Schnelligkeitstraining vor einem Ausdauertraining, oder generell sonstigem Training machst, da du dafür immer in einem koplett erholtem Zustand sein musst. Es ist auch zu empfehlen das Training abzubrechen sobald du einen Geschwindigkeitsverlust merkst.

Schnelligkeitstraining muß mit maximaler Geschwindigkeit durchgeführt werden, also am Anfang des Trainings! Wenn eine Ausdauer-Einheit etc. zuvor statt gefunden hat wäre die maximale Geschwindigkeit nicht mehr zu erreichen. Ermüdungserscheinungen sind darüber hinaus das Signal zur Beendigung des Schnelligkeitstrainings.

By the way: Schnelligkeitstraining unter Ermüdung führt zu Schnelligkeitsverlust, da sich submaximale Bewegungsabläufe einprägen! Es ist also nicht nur uneffektiv sondern auf kontraproduktiv!

Es gilt nach wie vor der alte Grundsatz der Trainingslehre: Schnelligkeit vor Kraft vor Ausdauer.

Was möchtest Du wissen?