schnellkraft mit 30 jahren noch trainierbar?

2 Antworten

Ja, achte auf folgendes:Basis schaffen(regelmässiges Training über einige Wochen)-Mental drauf einstellen-im ausgeruhten Zustand-kurze Übungsdauer-lange Pause

Ich bin auch schon über 40 und lerne jetzt erst die Schnellkraft. Na ja, ich habe mich bisher immer für Langstreckenläufe eingestellt und da bisher auch für mich ganz gute Zeiten reingelaufen. Seit einiger Zeit nehme ich aber auch an kurzen Läufen teil und da will ich die Schnellkraft haben. Darauf trainiere ich auch anderst - viele Sprints, Intervalle und Übungen wie Ausfallschritte (die sind wirklich anstrengend), Seilhüpfen, Treppen und Berglaufen. Es ist nie zu spät für etwas, wofür man sich begeistern kann.

Schnellkraft trainieren

Wie kann man gezielt die Schnellkraft trainieren, so dass man in einem Sprint schneller wird?

...zur Frage

Welche Art von Krafttraining für den Sprint bzw. den Antritt?

Hallo Leute, wie kann ich am besten meine Schnellkraft in den Beinen steigern (für den Sprint). Wie sollte da ein Krafttraining ausschauen? Durch Hypertrophie oder Maximalkrafttraining kann man ja die Maximalkraft steigern, allerdings gehen mit diesen Trainingsmethoden langsame Bewegungsmuster einher, was sich der Muskel "merkt" und so zwar stärker wird, allerdings langsamere Bewegungen ausführt (hab ich gelesen). Ich bin auf Schnellkrafttraining und Explosivkrafttraining gestoßen, allerdings durchblicke ich da den Unterschied nicht. Also wie sollte ich trainieren? Welche intensität? welche Wiederholungszahlen? Welche Bewegungsausführung? Und wie merke ich bei Schnellkrafttraining oder Exposivkrafttraining, wann ich das Trainingsgewicht anpassen muss? Danke für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Schnelligkeit und reaktionszeit

Hallo, im Training habe ich mich vor kurzem beim betrachten des "Chefs" überlegt, ob Schnelleigkeit trainierbar ist. Früher habe ich Karate und auch mal Kickboxen gemacht. Im Karate würde ich mich als durchschnittlich bezeichnen in Sachen Schnelligkeit. Beim Kickboxen war ich ein Späteinsteiger und habe es nur zum Spaß gemacht...ich denke da war ich eher nicht sooo schnell.

Nun geht es eher um schlagen bzw. Schneiden mit einem Schwert. Viellmehr um Reaktionszeit. Da frag ich mich....da ich mich teilweise wie in Zeitlupe fühle...ob reaktionszeit mit aktionszeit trainierbar sind.

LG Yvonne

...zur Frage

Geht das klar: Langhanteltraining ab 7 Jahren (aus dem Buch von Olympiamedaillengewinner Zawieja)

"Besonder der Einsatz der Langhantel im Schüler - und Jugendalter (11 bis 15 Jahre) hat eine herausragende Bedeutung. Im Gegensatz zum Langhanteltraining für Erwachsene... steht der Aufbau der Leistungsfaktoren Schnellkraft und Koordiantion im Vordergrund."

"Für viele ist es vielleicht überraschend, aber bereits Kinder (7 bis 11 Jahre) können Langhantelübungen absolvieren. Das gegenwärtige schlechte Gewegungsniveau der Kinder sollte uns veranlassen, einen vielseitigen Übungsbetrieb anzubieten, der neben den notwendigen spielerischen Maßnahmen und der sportartspezifischen Methodik auch Übungen aus dem Langhanteltraining beinhaltet. Hier ist das Hauptaugenmerk natürlich auf das Erlernen der richtigen Bewegungsausführung zu legen."

Ich finde es erstmal Klasse, dass jemand so ein gutes Buch schreibt! Aber wenn man von 7-11 Jahren die Ausführung schonmal übt und von 11-15 Jahren dann Schnellkraft und Kooridination trainiert, mit Kniebeugen und Reißen, ist das nicht schädlich für die Wachstumsfugen?

Zusätlich noch allgemein: "Grundsätzlich gibt es beim Krafttraining mit der Langhantel keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Die Gewichte beim Erlernen der verschiedenen Hebeübungen betragen in der Regel 30 bis 60 Kilogramm... ."

Heißt das für mich (15), dass dieses Gewicht überall verwenden kann?

...zur Frage

Kann man mit Seil springen die Schnellkraft verbessern?

Kann man die Schnellkraft beim Laufen verbessern indem man viel Seil springt? Wie lange muss man trainieren bis man was merkt?

...zur Frage

Schnellkrafttraining für Basketballspieler mit Handicap

Kann mir jemand ein paar Tips geben welche Übungen man mit Basketballspielern mit Handicap (Rollstuhl) machen kann, um die Schnellkraft die notwendig ist um beim Start möglichst schnell anzurollen, zu trainieren? Meine bisherigen Überlegungen führten zu; Training mit Therabändern auf Bauchhöhe an Sprossenwand o.ä. hinterm Rücken befestigt und dann mit nach hinten angewinkelten Armen starten und nach vorne strecken, sowie Medizinball zuwerfen. Wichtig wäre auch noch die optimale Satzanzahl sowie Wiederholungsanzahl. (Vielleicht erst 20 Wdh. zum aufwärmen, dann 10 Wdh. explosiv, wie viele Sätze ?) Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?