Schnelligkeitsübungen für Handballtorfrau im Fitnessstudio?

1 Antwort

Das ist keineswegs trivial und eignet sich auch nicht für so ein Forum, zumindest nicht wenn du ein gewisses Niveau möchtest. Grundsätzlich muss sich das Krafttraining dem Rhythmus des Wettkampfsportes anpassen. In der Leichtathletik heisst das z.B. ab Oktober Maximalkrafttraining/viel Gewicht, im Frühjahr Schnellkraft und im Sommer ausschliesslich dynamisch mit wenig Gewichten. Dazu kommen dann die sportartspezifischen Übungen. Ich habe mir einen TP von der aktuellen 400m Meisterin der Schweiz erstellen lassen. Das sind Übungen, die exakt auf mich zugeschnitten sind und mir sehr geholfen haben. Das kann aber bei jemand anderem schon wieder kontraproduktiv sein.

Deshalb mein Rat; bespreche den Plan mit jemanden vom Fach und der dich kennt. Schreib alles genauestens auf, befolge es genau so und notiere dir Verbesserungen oder Verbesserungsmöglichkeiten. Adjustiere dann gegebenenfalls. Wettkampfsport lebt vom immerwährenden verbessern.

Was möchtest Du wissen?