Schnelligkeit auf 50 und 100 Meter Kraul erhöhen.

3 Antworten

Ist es eigentlich notwendig eine kraulwende zu machen, oder reicht eine gute brustwende aus? Was kann außer den Sprints, und Sprung bzw. Gleitphase üben? Ist spezielles beintrainIng erforderlich? Danke schonmal für eure schnellen antworten.

Wenn Du Dich bei jeder Wende mit voller Kraft abstößt und in der Tauchphase (nach einer kurzen Gleitphase) mit Delphinbeine auf Tempo schwimmst, ist das Training genug (sind auch viele Wenden pro Training). Kraftkammer zusätzlich wird Dir nicht viel bringen, weil das Wassergefühl (die Umsetzung deiner Kraft) noch nicht optimal ist. Für die Sprints schwimm einfach jede Wende immer voll und wenn Du eine Rollwende machen willst, fang am besten sofort zum Üben der Rollwende an - zu Beginn wird Dir das zusätzliche Einatmen fehlen, vor allem wo man ja leicht durch die Nase ausatmet während der Rolle. Bei der normalen Wende wirst Du schon etwas Zeit verlieren, aber wenn Du die Wende nicht zum Einatmen nutzt, sondern wie bei Brust und Delphin Wende gleich wieder abtauchst, bleibt es in einem erträglichen Rahmen. In beiden Fällen immer mit voller Kraft abstossen. Spezielles Beintraining ist nur notwendig, soweit es dich dabei unterstützt auf volle Geschwindigkeit zu kommen (vom 1. Tempo weg jeweils).

0

Hey ich bin auch Schwimmerin und schwimme auf 50 Kraul 32 und auf 100 kraul 1:10. Ich kann dir auch nur den Tipp geben das du beim Training daruaf achten solltest immer Sprints einzubauen und auch mal die 100m Kraul öfters als Sprint zu schwimmen. Du sollest auch immer vllt. so 500m mindenstens Beine/Arme schwimmmen weil das Kräftig deine Beinmuskelatur und auch deine Armmuskelatur, das sollest du ruhig in dein Training einbauen da dort ebenfalls Kraft aufgebaut wird(kleiner Tipp beim eintauchen versuche die Arme lang zu machen und die fingerspitzen müssen zuerst im Wasser sein und dann unter Wasser eine art s bewegung machen).

Wenn du die 50m bzw.25m sprints machst, kannst du auch versuche sie immer mit einer rollwende zu machen dann lehrnst du sie schneller und sie fließt direkt in deinen Schwimmfluss mit ein und versuche immer so wenig wie möglich zu Atmen und versuche einen dreierArmzug zu machen. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

Ist ja unglaublich, wie schnell du geantwortet hast. Zeit habe ich ca. 1,5-2 Monate. Meinst du mit dem spezifischen Krafttraining den Besuch des fitnessstudios? Da bin ich nämlich Mitglied. Oder Krafttraining im wasser?

Was möchtest Du wissen?