schnelligkeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antritt und Schnelligkeit muß gezielt trainiert werden. Das heißt übe an einem Tag nur Starts aus dem Block und an einem anderen Tag die Sprints. Kraftübungen wie Kniebeugen und Beinpressen erweitern zwar deine Kraft in der Beinmuskulatur machen dich aber nicht automatisch schneller. Eine Kombination ist beidem ist jedoch vorteilhaft.

Grob gesagt Streckkraft der Beine verbessern und gleichzeitig den Rumpf stabilisieren können. Wie machst du das nun 1. Sprungkrafttraining 2. Sprinttraining 3. Krafttraining und 4. Rumpfkrafttraining du musst im laufe der Woche alles ausführen und darfst nicht häufiger als 2 mal pro woche Ausdauer trainieren sonst bringt dein schnellkraft training nämlich nichts.Das heisst lieber garkeine ausdauer. Wei du das ganze anfängtst erfährst du hier in den channel https://www.youtube.com/user/FastestAthletes

und mit der Sprungkraft gehts auch gleich in diesem video los

Auf alle fele würde ich Beinstrecker machen Beinbresse und Kniebeugen aber vorsicht mit der haltung , auch gut ist es wen du ein Gumie um dich trägst und jemand held ohn fest und du leufst los auch da haltung bewahren bei weiteren Fragen immer gern Gr Mr Fitness Michele Angelo

Was möchtest Du wissen?