Schnelles Gehen genauso gut für die Kondition wie Joggen?

1 Antwort

Hi Kamikaze, schnelles Gehen hab ich zwar nicht getestet, aber Walking. Beim Walking kommen die Arme mehr zum Einsatz und es ist so effektiver. Walken ist absolut eine gute Alternative zum Joggen, wenn man mit zu hohem Puls joggt. Dann kommt man eh nicht drum herum zwischendurch mal zu walken. Ich würde als Auswahlkriterium einen Pulsmesser umlegen. Wenn der Puls beim joggen o.k. ist, dann würd ich joggen, wenn nicht, dann heisst es wohl walken. Wenn es wegen Knieproblemen ist, dann würde ich Nordic Walken, um das Gewicht des Körpers auch noch mit den STöcken abfangen zu können.

Wenn Du schon mal ca. ne Stunde gelaufen wärst wüsstest Du das dabei auch die Arme stark zum Einsatz kommen.

0
@airwilon

Also schätze ich mal Du bist weder eine Stunde gelaufen noch eine Stunde schnell gegangen!Auch Deine eigene Kondition kannst Du mit Walken sehr schnell nicht mehr steigern,sondern höchstens erhalten!

0

Was möchtest Du wissen?