Schnelles Ausdauertraining fürs Laufen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für den Bereich 5km brauchst du Ausdauer und Schnelligkeitsausdauer. Als Anfänger darfst du es aber auch nicht übertreiben. TP ist schwer für einen Aussenstehenden, aber mal so als Anhaltspunkt: 3 x Training pro Woche, nicht mehr, die anderen Tage dann Erholung oder Kraft.

1 Training besteht aus einem langen Lauf. Hier läufst du so lange du kannst, gern auch langsam. Dann versuchst du beim nächsten mal länger zu laufen (länger im Sinne von Zeit). Ziel sollte sein in den ersten 3 Monaten bis auf eine Stunde zu kommen und inner 12 Monaten auf 2 Stunden am Stück.

1 Training besteht aus einem zügigen 5km Lauf, damit du hier ein Tempogefühl bekommst.

1 Training ist Intervalltraining. Du läufst dich ein ca. 10min, dann wechselst du Sprints mit Gehpausen, z.B. 5 x 1min mit 2 Min Pause. Zum Schluss 10 Minuten auslaufen.

Wenn du das so durchziehst hast du in einem Jahr eine Top Kondition. Gewicht wäre noch hilfreich so bei 80kg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?