Schneller Sprungkraft Muskelaufbau! Wer hat Tipps?

1 Antwort

Wenn Du geübt im Krafttraining bist kannst Du ein Komplextraining machen um Deine Sprungkraft zu steigern. Anfängern ist dies allerdings nur unter Anleitung zu empfehlen. Beim Komplextraining kombinierst Du Kraftübungen mit schwerem Gewicht, Kraftübungen mit leichtem Gewicht und hoher Geschwindigkeit und plyometrischen Übungen. Zum Beispiel: Man wählt ein Gewicht mit dem man 4-6 Kniebeugen schafft. Nach den Kniebeugen reduziert man das Gewicht um ca 50-60% und führt sofort weitere zehn schnelle (In der Aufwärtsbewugung schnell, in der Abwärtsbewegung kontrolliert!) Kniebeugen aus. Im Anschluß macht man drei bis Sprünge über kleine (40cm) Hürden. Bei den Sprüngen geht es um Höhe, nicht um weite. Achte auf volle Strecke in Hüft-, Knie und Fußgelenk sowie eine kurze Kontaktzeit am Boden zwischen den Hürden. Anschließend 3 Min. Pause und 2-3 Durchgänge. Wie schon erwähnt ist das nicht für Anfänger geeignet und sollte unter Anleitung durchgeführt werden.

Was möchtest Du wissen?