Schmerzen in Schultern und Beinen, Fibromyalgie

1 Antwort

Die Fibromyalgie ist eine Erkrankung, die dem Weichteilrheumatismus zugerechnet wird. Typisch sind chronische oder regelmäßig auftretende Schmerzen in Muskeln und Bindegewebe im ganzen Körper. Schlafstörungen, Magen-Darm-Probleme, Depressionen und viele andere Symptome können ebenfalls die Lebensqualität stark einschränken. Gerade die große Zahl unterschiedlichster Beschwerden macht eine Diagnose schwierig. Zielführend sind allerdings die so genannten „Tender points". Verspürt der Patient schon bei leichtem Druck auf diese Punkte Schmerzen, wird eine Fibromyalgie als Ursache immer wahrscheinlicher. Ich rate, zu einem Rheumatologen zu gehen und sich komplett durchchecken zu lassen.

Schmerzen

Ich hab in letzter Zeit immer wieder nach sprints schmerzen, so am übergang zwischen oberschenkel und körper(auch da, wo die sonne nie hinscheint). was kann ich dagegen machen, wenn die Ärzte mir immer sagen, dass ich pausieren soll(Zerrung labern die immer) und wenn ich nach der Pause wieder trainiere tuts wieder weh.

...zur Frage

Kann man sich die Schulter ausrenken durch Kraftsport?

Hey, wollte wissen, ob die Gefahr besteht, dass die Schulter ausgerenkt wird bei bestimmten Übungen im Kraftsport. Damit mein ich aber nicht bei viel zu hohem Gewicht oder so, sondern bei ganz moderatem Gewicht, mit dem man 8-12 Wiederholungen schafft. Hab nämlich in letzter Zeit Schmerzen in meiner rechten Schulter bei Brustübungen wie Bankdrücken und Butterfly gehabt und frag mich woher sie kommen. Ob es ein Muskelkater ist oder was anderes???

Vielen Dank für eure Hilfe. (Beim Orthopäden hab ich schon nen Termin, aber erst im Januar wegen meiner Hand)

...zur Frage

Rechts unter der Schulter Schmerzen wegen Volleyball oder Klimmzüge?!

Also ich mache seit einiger Zeit schon immer mal wieder Klimmzüge, nun ist mir aber am Donnerstag aufgefallen, nachdem ich Volleyball gespielt habe, dass ich unter der rechten Schulter bei speziellen Bewegungen Schmerzen habe. Normal spür ich gar nichts, aber wenn ich genau diese Muskelpartie anspannen muss, zum Beispiel beim was Tragen oder Ähnliches, spüre ich dort einen Schmerz. Dort in der Nähe ist auch ein harter, verschiebbarer Knubbel, der aber auch bei Druck kaum weh tut und eigentlich sich wie so ein typischer "Muskel-Knubbel" anfühlt, wo man eben verspannt ist, zumal ich da auf der linken Seite auch habe. Nun ist meine Frage, was das sein könnte und wenn, was ich dagegen tun kann? Wie gesagt, die Schmerzen sind jetzt nicht der reinste Horror, aber nerven doch ein wenig.

...zur Frage

Schultern schmerzen beim Bankdrücken

Was mache ich falsch.Bei mir schmerzt immer die rechte Schulter beim Bankdrücken ich habe schon viele Videos angeschaud wie man die Übung richtig ausführt bzw. Schulterblätter nach inne (hinten) drücken.Kann das sein das meine Schulter zu schwach ist? Danke gruss Hansi

...zur Frage

Starke schulter schmerzen?

Ich gehe regelmäßig ins Boxtraining und vor paar Tagen habe ich mit einem Medizinball mehrere Runden gegen eine Wand geworfen um meine Schlagkraft zu trainieren. Seitdem habe ich starke Schmerzen in der hinteren Schulter beim Außenrotatieren beider Arme einen brennenden Schmerz der von Achselhöhle bis zum hinteren Oberarm zieht. Es ist mitllerweile drei Tage her und die Schmerzen sind immer noch da. Ich war beim Orthopäden und er meinte das mit den Muskeln usw alles in Ordnung ist. Weiß jemand Vllt was das sein könnte ?

Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Woher Schmerzen beim Radfahren

Ich hatte eigentlich noch nie Knieprobleme, doch seit einiger Zeit bekomme ich nun öfters Schmerzen im rechten Knie. Hat jemand eine Vorstellung, was das sein kann und was ich dagegen machen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?