Schmerzen In der Wade, was tun?

2 Antworten

Hallo und guten Tag,

so leid es mir tut, du solltest heute nicht zum Training gehen und deine Verletzung erst einmal auskurieren. Solltest du in den nächsten 1-2 Tagen nicht schmerzfrei sein, würde ich einen Arzt besuchen! Wenn du heute wieder trainierst läufst du Gefahr, dass deine Schmerzen chronisch werden!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung#

Mit freundlichen Grüßen

Dann muss ich das wohl leider riskieren, denn für mich ist der Schmerz noch nicht hart genug um zu sagen, das ich pausieren sollte. Ich schmiere mir Salbe drauf und mache einen Druckverband und hoffe das der hält, notfalls kann ich das Training auch beenden, falls der Schmerz weiterhin ausarten sollte. Die Vorbereitung ist mir zu wichtig um sie zu schwänzen ich möchte meine Chance nutzen um einen Stammplatz, denn ein neuer Trainer ist da und jetzt in der Vorbereitung schaut er verstärkt darauf, wenn ich dann mal gleich die Woche pausiere sieht es schlecht mit einem Platz in der Startelf aus...

Kannst du mir was empfehlen das ich meine Schmerzen für heute überwinden kann, außer nicht hinzugehen?

Dankeschön

MfG

1
@FussballHeld1

Das kann man auch andersrum sehen; wenn der neue Trainer sieht wie schlecht du dich (aufgrund der Verletzung, unbewusst oder bewusst) bewegst ist es erst recht aus mit dem Stammplatz.

0
@FussballHeld1

Und wie war das Training gestern? Hast du es ausgehalten oder musstest du abbrechen? Und vor allem: Was hat dein Trainer gesagt?

0

Schon dich und dein Bein eine Zeit lang. Mach am besten Voltaren-Verbände und leg dein Bein so oft es geht hoch. Für mich klingt es nach einer typischen Zerrung. Ist deine Wade denn angeschwollen oder blau? Zur Not geh zum Orthopäden, wenn es von den Schmerzen nicht geht und was anders ist.


Oberschenkelverletzung heilt nicht

Anfang Mai hatte ich mich bei einem Freistoß verletzt als ich frisch in die Partie kam. Ein starker Schmerz im Oberschenkel, so als hätte sich irgendetwas verschoben. Nach einer starken Minute Spielzeit humpelte ich vom Platz. Wochen zuvor hatte ich eine Zerrung im Oberschenkel, habe aber trotzdem gespielt, die Folge war die Verletzung. Weil ich nicht mehr gescheit laufen konnte, nahm ich also meine Krücken und war Sonntags bei der Notaufnahme. Nach Röntgen und Ultraschal wurde wieder nur eine Zerrung festgestellt, kein faserriss. Einen Monat später fühlte ich mich wieder fit und fing wieder an zu kicken. Vergebens. Wieder lief ich mit krücken für 2Wochen. Nun vor ca. 1 Monat war ich beim Arzt und er hat wieder einen Ultraschal+ Röntgen durchgeführt und sagte mir ich könnte wieder anfangen zu spielen, weil auch er nix feststellte. Nun fing ich wieder an aber schmerzen habe ich trotzdem.. Beim Schuss große und Sprinten kann ich erst gar nicht mehr.. Nun habe ich zwar nächste Woche einen Arzttermin, aber würde dennoch Rat von euch haben. Was meint ihr habe ich ? Wie wird es verheilen wenn es überhaupt tun sollte?

Gruß Mazlum

...zur Frage

Komplette Unterschenkel werden hart und tun weh?

Hallo, ich spiel fussball. seit kurzem hab ich ein problem bekommen was vorher keins war. meine waden werden richtig hart und am schienbein direkt vorne, zur aussenseite neben diesem markanten langgezogenen knochen, da tut irgend eine sehne weh. ist zwar ausszuhalten aber absolut nicht schoen. zwischendurch dehne ich die wade manchmal und sitz einfach kurz, dann geht's auch wieder besser aber 1) is der schmerz dann nich weg und 2) laesst er auch nich lange auf sich warten, bevor er wieder kommt. ich find das merkwuerdig, ich spiele fast seit monaten am stueck, also hat sich nichts geaendert, weder die ansprueche an mich noch mein koerperlicher zustand. ernaehrung hab ich auch nich umgestellt, ich dacht vllt mangelt es an magnesium aber ich ess das selbe wie schon immer? ich hab auch keine neuen schuhe und keine neuen socken und garnichts, ich wuesste absolut nich was das sein soll da sich, soweit ich nachdenken kann, absolut garnichts veraendert hat... habt ihr ideen was es is und wie ichs wegbekomme??? hab auch schon versucht einfach mehr zu trinken, hilft nicht. PS: in den letzten 5 min. des heutigen spiels wurde mein linker fuss komplett taub, kein blut mehr bekommen, aber er war genauso 'eingepackt' wie der rechte.. komisch??

...zur Frage

Starke Schmerzen im Trizepsbereich bei bestimmten Bewegungen?

Moin! Ich habe seit gestern starke Schmerzen im Trizeps, wenn ich bestimmte Bewegungen ausführe. Ich mache Tricking, und aufgefallen ist mir der Schmerz als ich gestern ein paar Backflips gemacht habe. Das ist mir kaum gelungen, denn immer wenn ich in der Luft die arme mit der nötigen power an die Knie gezogen habe, da durchfuhr meinen Arm ein krasser Schmerz beim Trizeps, der war so stark, das ich den Flip noch in der Luft vor Schmerzen abbrach. Ich glaube nicht, dass es ein Muskelkater ist, denn es fühlt sich irgendwie komisch anders an, als wenn irgendwas in meinem Arm ziehen würde, ich denke das beschreibt es am besten...Irgendwas zieht, und zwar ziemlich stark. Außerdem ist der Schmerz in BEIDEN (!!!) Armen gleichzeitig,in gleicher intensität...

Ich möchte dem gang zum Arzt gern entgehen, weiß jemand was das sein könnte und evtl auch was ich dagegen tun kann?

Lg Freec

...zur Frage

knie nicht abbiegbar bis zum Gesäß( hocke nicht möglich)?

hallo ich bin neu hier und hoffe ich bin hier richtig zu meinem problem: meine knie knacken schon seit 1 halben Jahr das heißt wenn ich meine knie ganz bis zum Gesäß abbiegen möchte/muss (wegen sport) knacken meine knie sehr heftig. bis vor 9 wochen da konnte ich meine knie nicht mehr abbiegen (hatte so ein gefühl, dass sich mein knie innerlich verschiebt) da machte ich mir beim Orthopäde einen temin aus doch dieser sagte mir, dass ich nur flüssigkeit im gelenk habe. er hatte mir auch noch gesagt, dass dies bis zu zwölf wochen andauern wird, bis der schmerz sich löse. doch ich habe bedenken, dass diese schmerzen wieder weggehen, da ich schon seit 4 wochen diesen schmerz spüre und keine verbesserungen in Sicht sind was soll ich nur tun bitte um antworten meine eltern glauben, dass die schmerzen nicht mehr vorhanden sind und fahren mich nicht mehr zum arzt. der einzige arzt ist der schularzt den ich besuchen kann : aber wie soll es weitergehen kann ja nicht selbst zum arzt fahren und muss nächste woche zu meinem sport training ich hatte auch vor vier wochen noch einen sport unfall (deshalb was habe ich meniskusriss oder etwas anderes 

viele grüße 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?