Schmerzen in der Leiste

3 Antworten

Hallo, ich bin 14 und bin Leichtathlet.

Vor dem Warmmachen oder anderes habe ich heute vorm Leichtathletik mit den anderen Fussball gespielt. Seitdem tut mir meine recht Leiste weh aber ich kann mich dort dehnen. Das tut nicht weh aber wenn ich mich hinsetzten will oder sprinte oder springe tut sie weh :( .Davor hatte ich noch nichts. Ich mache mir Sorgen weil ich in letzter Zeit sehr oft verletzt bin. Könnte mir einer sagen was das sein kann?

Normal ist dies nicht. Hier würde ich an deiner Stelle den Arzt aufsuchen. Immerhin besteht auch die Gefahr eines Leistenbruches oder einer anderen Erkrankung/Verletzung in der Leistengegend.

Hallo toja91, hast du vielleicht schon mal darüber nachgedacht, dass diese Schmerzen nicht nur vom Laufen kommen können? Du schreibst ja, dass sie dann auch im Alltag vorkommen, wie beim Gehen, Aufstehen etc. Ich denke, dass das Laufen die Schmerzen nur verstärkt, das alleine ist aber wahrscheinlich nicht der Grund dafür. Gute Laufschuhe sind wirklich löblich und für einen gesundheitsbewussten Sportler auch unbedingt Pflicht! Aber bei orthopädischen Problemen helfen diese meist auch nicht.

Der Unterschied zum Fahrrad fahren ist, dass die Gelenke beim Laufen viel stärker belastet werden, das nennt man eine "Stoßbelastung". Deswegen ist vor allem bei älteren Leuten das Laufen nicht mehr ratsam, da ihre Gelenke meist schon verschlissen sind und Arthrose verursacht haben.

So schlimm ist es bei dir sicherlich noch nicht, aber lass Dich doch sicherheitshalber mal von einem guten Orthopäden durchchecken. Schmerzen kommen nicht von ungefähr, und auch wenn sie nach 2 Tagen wieder weggehen, gibt es trotzdem eine Ursache dafür. Und auf Dauer ist es ja sicherlich keine Lösung, dass du nur 10 Minuten am Stück laufen kannst.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen!

Liebe Grüsse

Vielen Dank erstmal für die Antworten. Ich war auch beim Orthopäden und der hat festgestellt, dass mein Hüftgelenk unterentwickelt ist und ein Muskel zu kurz. Jetzt ist erstmal Krankengymnastik angesagt und da soll ich lernen, wie ich richtig trainieren kann ;)

0

Woran kann es liegen, dass meine Leiste immer wieder nachgibt? (Haupt Hüftbeuger)

Hii,

so erstmal vorab ich bin 19 Jahre alt und spiele Fußball . Jedoch habe ich schon seit längerer Zeit Probleme mit meiner rechten Leiste, um genauer zu sein, mein Haupt Hüftbeuger. Angefangen hat alles mal bei einem Futsal Turnier c.a 1-2 Jahre her. Ich habe den Ball beim schießen komisch erwischt und ein kräftiges Knacksen in meiner Leiste gespürt. Es tat höllisch weh und ich konnte keinen Schritt mehr gehen.

Seitdem passiert mir das immer wieder, es gab zwar eine Zeit in der ich dachte es währe weg, doch dann passierte es wieder. (Sicherlich schon 4-5 mal izwischen) Die male darauf sind jedoch nicht so stark, wie beim ersten mal. Immer nur leichtere Zerrungen oder wie auch immer ich das nennen soll. Jedes mal pausiere ich mindestens 4 Wochen ( je nach stärke der Verletzung) mit regenerierung, Muskelaufbau, leichtem Joggen usw. bis wieder alles okay ist.

Vor ein paar Wochen ist es wieder passiert bei einem Spannstoß. Mittlerweile bin ich wieder dran anzufangen, habe schon etwas mit dem Ball gemacht ohne Probleme. Ich hab jedoch Angst richtig an den Ball zu hauen.

Alle Ärtzte behandeln nur die Ursache aber suchen nie nach dem Grund. Mein Physio sagt es wäre mein Haupt Hüftbeuger der Probleme macht.

Hoffe einer da draußen weiß irgendwas darüber und kann mir helfen, auch wenn es nur eine Übung für zuhause ist oder so. ( Habe auch schon nach übungen für den Haupthüftbeuger gegoogelt und ausprobiert, aber vielleicht weis jemand noch was)

DANKE!

...zur Frage

Was tun bei Schmerzen im Ellenbogen?

Bin neulich beim Training auf den Ellenbogen geknallt, tat im ersten Moment höllisch weh, habe danach versucht den Arm wieder normal zu bewegen. Irgendwie fühlte es sich dann so an als wäre der Arm eingefroren. Den restlichen Abend konnte ich den nur im 90° halten. Habe seitdem ordentlich gekühlt, Voltaren draufgeschmiert und Ibuprofen reingehaun. Kann den Linken Arm nicht mehr richtig ausstrecken, wenn ich das versuche und die Hand drehen will tuts im Arm weh. Kann da irgendein Band gerissen, verdreht oder ein Knochen verschoben sein etc.?

...zur Frage

Blasen bei neuen Laufschuhen?

Ich habe mit dem Laufen angefangen und bin erst in normalen Hallenschuhen gelaufen, um sozusagen eine "Testphase zu haben. Da mir der Sport sehr gut gefällt, habe ich mir dann richtige Laufschuhe von Nike gekauft. Dabei habe ich sogar eine Videolaufbandanalyse gemacht, bei der herausgekommen ist, dass ich eine Überpronation habe. Jetzt bin ich das erste Mal mit den Schuhen gelaufen und irgendwie habe ich Blasen bekommen und der gesamte Borderfuß tat nach dem Laufen weh. Ich wollte fragen, ob diese Schmerzen demnächst weggehen oder ich von meiner "Geld-zurück-Garantie" Gebrauch machen sollte?

...zur Frage

Ich habe schmerzen am Oberschenkel.zerrung oder bänderris???

Hallo, ich habe in der pause beim fußball spielen erst ein leichtes ziehen verspürt. später bei einem schuss hatte ich plötzlich sehr starke schmerzen im oberschenkel. ich konnte ab diesem moment nicht mehr sprinten oder schießen(es tat zu sehr weh). wenn ich jetzt mein bein hebe zieht es erst im oberschenkel und später sehr sehr stark auch in der leiste(???). Ich möchte jetzt gerne wissen ob mir jemand eine prognose machen könnte ob zerrung oder bänderris??und was hilft dagegen(kühlen,wärmen...)

dass ich zum arzt muss weiß ich ;)

danke im vorraus:D

...zur Frage

Kann ich Sport machen, trotz Weisheitszähne?

Servus :D Ich liebe Fußball. In der Tat. Habe am Mittwoch meine Weisheitszähne (4) entfernt bekommen, und jetzt sind meine Wangen noch leicht geschwollen, die Schmerzen sind auch fast weg. Fühle mich auch gut (nur beim Essen gibts noch leichte Probleme). Da wollte ich mal Fragen was Ihr davon halten würdet, wenn ich heute mit dem Ball Jongliere und ein wenig Jogge? Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?