Schmerzen im Sprunggelenk! Was kann das sein?

2 Antworten

Hallo, geh zum Arzt.evtl. Syndesmoseband??

Arzt wäre mal keine schlechte Idee. Falls die Bänder verletzt sind, müsstest du vorher aber auch ein Trauma gehabt haben, also Umgeknickt sein, einfach so reißen oder überdehnen die sich nicht. Wahrscheinlicher ist wohl eine Knochenprellung im Gelenk selbst. Möglich, aber eher unwahrscheinlich, ist auch ein Bruch oder ein Knochensplitter, dazu wäre aber wiederum ein vorheriges Trauma am Fuss nötig

fuß schmerzen beim rennen

Hilfe mein rechter fuß tut mir weh wenn ich renne

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Schmerzen im Knöchel bereich?

Heute habe ich ein heftigen schlag auf den Knöchel bekommen 10 Minuten tats höllisch weh und ich konnte kaum laufen... Jz hab ich durchgehend schmerzen hinten am Knöchel/ im Knöchel bereich. Eine Schwellung liegt nicht vor und laufen kann ich auch tut halt bisschen weh. Die hintere Knöchel Seite schmerzt beim Berühren.. Was kann ich haben? Sollte ich zum arzt???

...zur Frage

Was kann ich bei einer Sprunggelenksüberdehnung machen?

Seit ein paar wochen tut mir mein Sprunggelenk immer beim Schwimmen weh. Jetzt war ich beim Arzt und der meinte ich hätte ein Überdehntes Sprunggelenk. Wisst ihr irgendwelche Reha-Maßnahmen? Soll ich trotzdem weiter schwimmen gehen?

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Schmerzen nach dem joggen???

Immer nach dem joggen tut mein Wadenbeinmuskel weh. Kennt sich jemand damit aus oder hatte jemand das gleiche Problem?? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?