Schmerzen im Schienbein

3 Antworten

Hallo, ich hatte auch 'ne Knochenhautentzündung am Schienbein. Ein Tipp dazu: Muskelspray von Wero besorgen ( gibt's in der Apotheke ), 4 -5-mal täglich reichlich aufsprühen und gut einmassieren. nach einer Woche war's gut. Ist rein pflanzlich und hilft, wie der Name schon sagt, bei allen Muskelerkrankungen und vielen anderen Beschwerden, die irgendwie mit dem Bewegungsapparat zu tun haben.

Nehme mal an es handelt sich um eine Knochenhautentzündung, aber ganz sicher kann man es nach deiner Beschreibung auch nicht sagen. Wenn der Schmerz vorne am Schienbein ist und die Fläche innerhalb des gleichen bei leichtem Kontakt schon wehtut, dann spricht da einiges dafür... Was man machen kann, da gibst du mal den Begriff hier ein, gibt es schon ganz viele Tipps für dich!

Schienbeinschmerzen (Shin-splint-Syndrom) - Ursache für Schmerzen an der Innenkante des Schienbeins kann eine Entzündung der Knochenhaut sein. Bei einer Sehnenscheidenentzündung, für welche der englische Begriff „Shin-Splint-Syndrom (shin = Schienbein, splint = Spiess) lautet, verlaufen die Schmerzen überwiegend an der Innenkante des Schienbeins. Diese können entweder durch eine Überlastung an der Knochenhaut, dem Periosteum oder des dort ansetzenden Muskelgewebes entstehen. Verstärkt wird dieses Problem noch durch das übermäßige Einknicken des Fußes zur Innenseite hin - die so genannte Überpronation - und durch sehr harte Laufuntergründe wie beispielsweise Betonwege. Habe auch noch einen sehr guten Artikel zu diesem Thema gefunden: http://www.joggen-und-laufen.de/blog/schienbeinschmerzen-beim-laufen-ursache-behandlung-vorbeugen/

Hilfe. Ich habe heute auf dem Trampolin ein rückwärtssalto gemacht und ich bin gelandet und dabei hat es laut geknackt und ich bin total ins hohlkreuz.?

Jetzt habe ich schmerzen im unteren Rücken. Flick flack geht nich ohne Schmerzen. Aber Brücke und Handstand geht gar nicht. Was soll ich machen? Muss ich zum Artzt?

...zur Frage

Schmerzen an der Ellenbogensehne

Ich bin Handballtorwart und habe seit geraumer Zeit Schmerzen in einer Sehne im Ellenbogen,die auf der Innenseite.Je nach Intensität der Würfe kommt auch der Schmerz,Manchmal gar nicht und manchmal sehr früh,besonders bei freien Würfen.Was kann man dagegen machen?

Vielen Dank

...zur Frage

Was kann ich tun, ich habe seit drei Monaten Schmerzen an den Schienbeinen und meine Waden sind überdehnt (Muskel zu kurz + verhärtet)?

Hallo :)

Ich habe seit drei Monaten Schmerzen an beiden Schienbeinen - Diagnose ist eine Knochenhautenzündung. Der Auslöser war eine Überbelastung im Sport. Seit der Diagnose betreibe ich keinen Sport mehr - auch das tägliche gehen ist aufs nötigste reduziert. Schmerzen hatte ich immer (gehen, stehen, liegen, sitzen...) -> hinken. Der Arzt hat mir Medikamente verschrieben - dies hat alles nichts geholfen. Nun bin ich zwei Mal wöchentlich in der Physiotherapie. Da würde mir gesagt, dass meine beiden Wadenmuskel zu kurz sind und deshalb verhärtet. Seit nun zwei Wochen sind die Schmerzen verschwunden und nur noch Schubweise aufgetreten.

Mein Physiotherapeut hat mir gesagt ich darf ganz langsam mich wieder an den Sport "antasten" - ich als leidenschaftliche Volleyballerin mit dem Volleyball. Als ich dann nach etwa einer halben Stunde ruhigem Spiel etwas gespürt habe, habe ich sofort aufgehört. Am Abend waren die richtig grossen Schmerzen wieder da. Habe dann den Shin Splint und die Waden getapet. Spüre, dass das gut ist. Die Schmerzen sind aber noch schlimmer geworden heute morgen und ich hinke wieder...

Was kann ich tun? Das ist sooooo hartnäckig, eine Knochenhautenzündung! :(

Danke! :)

...zur Frage

Nach Muskelkater gedehnt und nun Schmerzen

Hallo Leute ;) Ich habe in den Oberarmen starke Muskelkater und mein Kumpel hat meinen Arm genommen und ihn sehr stark gedehnt... Die Schmerzen danach waren erstmal weg, kamen aber wieder... Am nächsten Tag (heute) waren die Schmerzen noch größer und ich konnte meinen Arm gar nicht mehr durchdrücken, weil es an einem bestimmten Punkt wie eine Sperre ist... Was ist das und wie lange braucht es, bis es verheilt ist?

...zur Frage

Schmerzen Arm -Schulter bereich

Hallo , habe am Montag das erste mal Bank drücken gemacht ( 15 Sätze) 4 x neutral 4 positiv und 4 negativ. Nun hab ich Montag Nacht noch schmerzen besonders im rechten Arm bzw Schulter bekommen. Bin Dann Dienstag zum Arzt (Chirurg)und der meint ohne sich etwas anzusehen etc das es entweder starker Muskelkater ist oder eine Muskelentzündung. Was meint Ihr ? Also schmerzen etwas besser durch Ipu 600 aber kann den Arm immer noch nicht richtig heben. An Training ist noch gar nicht zu denken... Kann das auch ein intensiver Muskelkater nur sein? Hat wer noch solche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Kennt jemand auch Fußschmerzen, die unter Belastung weggehen und nach der Belastung wieder kommen?

Hab seit einiger Zeit Fußschmerzen im Knöchel, die zwar beim Sport irgendwann mal weggehen, danach aber, wenn quasi der Knöchel wieder "ausgekühlt" ist, wieder kommen. Manchmal so stark dass ich gar nicht richtig auftreten kann. Natürlich gehen diese Schmerzen, wenn man den Knöchel mal zwei oder drei Tage gar nicht belastet, wieder weg, aber sie kommen eben auch immer wieder. Kennt jemand das auch? Weiß jemand etwas zu diesen Symptomen, oder bleibt mir der Gang zum Arzt nicht erspart?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?