Schmerzen im Oberschenkelmuskel beim belasten

2 Antworten

Sie haben also Schmerzen im vorderen Oberschenkel. Der Schmerz verstärkt sich bei Belastung (Kontraktion durch Knie strecken). Das deutet schon auf ein Problem des M. quadriceps femoris hin. Hier würde ein Physiotherapeut die einzelnen Köpfe differenzieren. Interessant wäre noch der Auslöser (Sportliche Aktivität? Welche Art?).
Generell deutet die Symptomatik auf ein muskuläres Problem hin. Hier kann ich nur Schmerztherapie nach Liebscher&Bracht empfehlen.
.
Ist den ärztlich schon was abgeklärt worden Differenzialdiagonstisch könnte ich mir noch ein Problem mit der Leiste vorstellen (Leistenbruch, Hüftbeuger (Zieht durch die Leiste) und/oder, bei gleichzeitiger Sensibilitätsproblematik könnte es auch ein Bandscheibenproblem sein.
.
Meine Empfehlung:
* ärztliche Abklärung, wenn nicht schon geschehen.
* Physiotherapeutische Behandlung bei einem musk. Problem. Wenn es passt einen Liebscher-Bracht Therapeuten suchen.
.
Grüße Uwe Eisner
(.....)

7

Hallo lieber dieGtrainer,

herzlich Willkommen bei sportlerfrage.net - der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Laut unseren Richtlinien http://www.sportlerfrage.net/policy unter Punkt 7.) ist es nicht gestattet Eigenwerbung zu machen. Dies ist aber bei deinen Antworten durch die Signatur deiner Antworten der Fall, vor allem auch deshalb weil die Links nicht hilfreich sind, und keinen Mehrwert für die Beantwortung der Frage sind. Aus diesem Grund mussten diese Angaben gelöscht werden. Ich bitte um dein Verständnis,

schöne Grüße Tom, vom sportlerfrage.net-Support

0

Wenn du dich schon so lange mit Schmerzen herumplagst würde ich besser den Arzt aufsuchen. Nur er kann dir hier über gezielte Untersuchungen genaue Auskünfte geben. Alles andere wäre Raterei und damit ist dir ja nicht geholfen.

Schmerzen im Oberschenkel

Hallo, ich habe seit über einem Jahr starke Schmerzen im vorderen Oberschenkel. Ich spiele Fussball, jedesmal beim Schießen verspüre ich einen starken stechenden Schmerz im Oberschenkel. Es fühlt sich wie eine Zerrung oder ein Faserriss an. Ich bin schon bei verschiedenen Ärzten gewesen, doch eine richtige Diagnose konnte keiner machen.Und das trotz CT, Röntgen und Blutabnahme. Mein Physio meint es könnte eine Muskelentzündung sein. Ich habe letzten Winter eine Pause von 2 Monaten eingelegt in der ich keinen Sport gemacht habe. Als im Februar das Training wieder begann, waren die Schmerzen unverändert bis heute. Habe schon sämtliche Salben und Tabletten ausprobiert, doch inrgendwie wirkt nichts. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Schmerzen im Oberschenkel beim schiessen?

Also Hallo,

Ich spiele leidenschaftlich Fussball habe aber eine 3 Monat Pause gemacht. Bin wieder ins Training eingestiegen und habe beim schiessen einen starken stechenden schmerz im Oberschenkel (innen). Würde gerne wissen was das sein könnte. Bin übrigens erst 15 Jahre falls dies wichtig ist .

LG Yannick

...zur Frage

Schmerzen im Oberschenkel - was kann das sein?

Vor ca. einem halben Jahr hatte ich immer beim Joggen Schmerzen im rechten Oberschenkel. Richtig lokalisieren konnte ich den Schmerz nicht. Aber ich würde sagen vorne in der Mitte und links davon.

Ich habe das Joggen dann für ca. drei Monate eingestellt, bis ich in letzter Zeit wieder angefangen habe. Ich musste leider feststellen, dass der Schmerz unverändert da ist.

Hat jemand eine Ahnung? Ich würde ja gerne zum Arzt, aber das lässt sich mit meiner Bewerbung bei der Polizei nicht wirklich vereinbaren. Wenn ich auf nichts stoße, muss ich das aber wohl oder übel doch machen.

Dehnen tu ich mich nach jedem Laufen.

Was kann ich machen oder probieren?

Danke schonmal!

...zur Frage

Stechen im Oberschenkel - ist das Thrombose, eine Muskelverhärtung, oder doch eine Zerrung?

Hallo, ich schildere meine Situation:

am letzten Sonntag war ich laufen ( 8mal 200m Sprint). Während dem 3. Sprint verspürte ich, wie mein Muskel "zugemacht" hat, hatte aber keine Schmerzen, daher hab ich weitergemacht. Sonntag verspürte ich gar nichts mehr, auch nicht Montag früh. Am Montag nachmittag habe ich dann wieder Leichtathletik trainert, diesmal Weitsprung. Nach einigen Sprügen verspürte ich im rechten Oberschenkel (dort wo der Muskel zugemacht hat) einen ziehenden Schmerz und habe deshalb aufgehört. Seitdem tut mein Oberschenkel so seltsam weh.. es zieht leicht, manchmal spüre ich gar nichts, manchmal zwickt es oder es ist ein dumpfer Schmerz. Was könnte das sein?

Bis jetzt war ich nicht beim Arzt, da es gestern den Anschein gemacht hat, dass es komplett weg ist. Achso und an meinem Bein sind kleine Rote Äderchen zusehen, sonst nichts.

Bitte um Ratschläge!

...zur Frage

Was kann das sein... Schmerzen in der Kniekehle?

Hallo liebe Freunde...

Ich habe Schmerzen in der Kniekehle und schilder mal kurz die Symptome.

-Stechender Schmerz beim völligen durchstrecken mit und ohne Belastung

-schmerz beim gehen wenn ich das Bein nach vorne "werfe" sowie beim durchstrecken mit Belastung. Mehr Belastung mehr schmerz.

-es fühlt sich etwas steif an und es fühlt sich so an als wären meine Bänder oder Sehnen zu kurz um mein Knie voll zu Strecken oder zu bewegen.

-Die schmerzen kommen und gehen. Anfangs eher selten aber jetzt doch schon häufiger. Manchmal auch Tage lang nichts. Ich arbeite zur Zeit in NZ in einem Hotel und meisten kommen die Schmerzen auf wenn ich Badezimmer putze und viel hoch und runter muss, wodurch das Knie natürlich belastet wird aber, die schmerzen sind in einer Minute da und in der anderen sind sie verschwunden und kommen manchmal wieder manchmal nicht. Heute kamen sie einfach beim gehen, gestern auch. Hatte beim Skifahren gestern und den Rest des Tages keine Beschwerden.

-Das Knie schonen kann ich erst ab Mittwoch und werde es dann auch aber die nächsten paar Tage muss ich noch. KEIN BADEZIMMER PUTZEN nur Restaurant und normal gehen.

-heute war es so das die Schmerzen kamen und ich die Kniekehle dann etwas massiert habe und das Bein gedehnt habe, was etwas geholfen hat aber nachdem ich 5 Minuten gesessen hatte tat das Knie beim Strecken wieder weh. Etwas bewegen hat wieder geholfen aber wenn ich das Knie, egal ob mit Belastung oder ohne, bis 90grad anwinkel und dann wieder Strecke schmerzt es erneut.

-wenn ich mich auf das linke Bein stelle und das rechte Knie anwinkel, auf 90grad, ist ein ganz leichter druck im Knie zu spüren. Kein Schmerz eher einfach ein Gefühl.

-würde sagen das unangenehme Gefühl und ziehen geht eher nach unten zur Wade als zum Oberschenkel hin.

-Die Kniekehle ist etwas geschwollen während das knie, wenn man von vorne schaut, nur leicht geschwollen aussieht.

-wurde vor ca.2 Jahren am Meniskus operiert und habe von daher eine leichte Einschränkung beim extrem Beugen. z.b. wenn ich auf den Knien sitze, mein Hintern an die Ferse drücke und mein Gesicht Richtung Boden neige.

mach ich das jetzt ist es auch Unangenehm und ich kann nicht wiklich so sitzen aber der Schmerz ist eher beim Strecken. Kein Pulsieren, kein Bluterguss oder Verfärbung und keine spürbare Beule in der Kniekehle die auf eine Zyste hinweist.


...zur Frage

Ich habe Schmerzen im hinteren Oberschenkel direkt unter dem Po, nachdem ich lange und schnell gelaufen bin (Fussball) was könnte das sein?

Ansich spüre ich keinen Schmerz und am Anfang des Fussballspiels geht es auch noch. Doch von Minute zu Minute verstärkt sich der Schmerz, sodass ich humpeln muss. Also sprinten geht kaum noch. Nach dem Spiel verstärkt sich der Schmerz sogar. Nach 1-2 Tagen gehts dann wieder und der Schmerz ist weg. Was könnte das sein und was soll ich nun machen?

Danke für die hoffentlich kommenden Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?