Schmerzen im Oberarm (Tennis)

1 Antwort

Ich habe in meiner Jugendzeit mal Tennis gespielt und die selben Sympthome gehabt. Man nannte es Tennisarm und bekam so eine Manchette. Eventuell den Arm mal ein paar Tage Ruhe gönnen, mit einer entzündungshemmende Salbe einreiben und was auch helfen könnte ist tapen. Ansonsten geh zum Sportarzt, der kann sich die Sache genauer ansehen, was eh auch besser ist. Wünsche Dir gute Besserung und schnelles Heilen.

Vielen Dank für Deine Antwort! Beim Tennisarm schmerzt es doch im Ellenbogen dachte ich. Wird wohl an meiner speziellen Schlagtechnik liegen. Ruhe ist vermutlich wirklich das Beste.

0

Schmerzen beim schießen

Schmerzen beim Schiessen

ich spiele seit langem Fussball. Seit August letzen Jahres habe ich starke schmerzen beim Schießen. Der Schmerz ist am Ansatz zur Hüfte (Hüftbeuger?). Ich kann den Schmerz punktgenau lokalisieren, wenn ich auf die entsprechende Stelle drücke. Wenn ich 1-2 Wochen keinen Sport treibe, ist der Schmerz wieder weg, tritt aber sofort wieder auf, wenn ich wieder stark gegen den Ball trete.

Ich war schon in der MRT, aber es wurde nichts festgestellt. Eine Elektrotherapie mit anschließender Massage habe ich auch schon hinter mir. Desweiteren habe ich eine 5 Monatige Fussball pause eingelegt.

Laufen kann ich ohne Beschwerden

Bitte um schnelle Antwort.

Danke

...zur Frage

Schmerzen im Übergang von Wade zu Kniekehle?

Hallo zusammen,

seit gestern habe ich Schmerzen im rechten Bein, sobald ich versuche es zu strecken. Der Schmerz tritt dabei recht punktuell im äußeren Übergang zwischen Wade und Kniekehle auf (siehe angefügtes Bild). Wenn ich das Bein angewinkelt habe, spüre ich keinen Schmerz, sondern nur beim Gehen oder Strecken, dann aber recht heftig. Hat einer von euch schonmal ähnliches erfahren? Würdet ihr einen Gang zum Arzt empfehlen oder erstmal abwarten?

Sollte ich das Bein immer wieder mal strecken oder besser angewinkelt lassen? Meine Sorge ist, dass ich das Bein nach Verheilung nicht mehr richtig durchstrecken kann, wenn ich die ganze Zeit die angewinkelte Schonhaltung einnehme.

Der Grund für die Verletzung wird Überlastung sein, da ich gestern unvernünftigerweise seit wochenlanger Pause wieder direkt mit einem kleinen Fußballspiel eingestiegen bin.

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Schmerzen im Oberschenkelmuskel beim belasten

Hallo ich habe seit ca. 6 Wochen schmerzen im Oberschenkelmuskel, wenn ich mein Knie anhebe.Der Schmerz ist, wie wenn ich keine Kraft mehr im Oberschenkel habe. Der Schmerz tritt auf zwischen Oberschenkel und hüfte! Wer kann mir Helfen! Ich lasse mich masieren, aber es wird nicht besser! mfg

...zur Frage

Starke schulter schmerzen?

Ich gehe regelmäßig ins Boxtraining und vor paar Tagen habe ich mit einem Medizinball mehrere Runden gegen eine Wand geworfen um meine Schlagkraft zu trainieren. Seitdem habe ich starke Schmerzen in der hinteren Schulter beim Außenrotatieren beider Arme einen brennenden Schmerz der von Achselhöhle bis zum hinteren Oberarm zieht. Es ist mitllerweile drei Tage her und die Schmerzen sind immer noch da. Ich war beim Orthopäden und er meinte das mit den Muskeln usw alles in Ordnung ist. Weiß jemand Vllt was das sein könnte ?

Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Armschmerzen Tennis

Hallo, ich habe seit mehreren Tagen Schmerzen im rechten Oberarm. Am Freitag habe ich ein paar Aufschläge während des Trainings gemacht. Plötzlich hat es in meinem Arm irgendwie geknackst und es fühlte sich so an, als hätte sich da irgendetwas hin und her geschoben. Ich hab danach noch ein paar Aufschläge gemacht und immer wieder hat sich dort irgendetwas verschoben. Nun kann ich meinen rechten Arm kaum noch hinter meinen Rücken bewegen, kann mit meiner rechten Hand auch nicht mein linkes Schulterblatt berühren, wenn ich hinter den Rücken greife. Normalerweise geht das immer. Wisst ihr was das sein könnte ?

Vielen Dank für eure Antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?