Schmerzen im Fuß und Wade beim Gehen und Sport - Logensyndrom - Eure Meinung?

1 Antwort

Du, das kann dir aus der Ferne leider keiner beantworten. Um solche Dinge zu definieren müssen diverse Untersuchungen erfolgen und die findet man in keinem Forum. Auch das Recherchieren im Internet verunsichert in der Regel nur, da ein und dieselben Symptome oftmals auf viele Krankheitsbilder zu treffen können. Am besten das Ganze mit den Ärzten weiter besprechen. Da bist du am besten aufgehoben.

Schmerzen bei steigender Belastung nach Bänderriss/Talusfraktur normal?

Hallo zusammen, ich hatte vor ca 6 Wochen einen Unfall und mir dabei eine Talusfraktur zugezogen (allerdings so "leicht" dass sie nur im MRT sichtbar war) und die Außenbänder sind komplett durchgerissen.

Nun darf ich wieder die Belastung steigern und bin derzeit bei ca 30-35kg und habe aber nun leichten Schmerz beim abrollen bzw eine Art sehr unangenehmes ziehen im Fuß. Kann allerdings schlecht sagen ob es aus der Region der Bänder oder des Talus kommt... liegt ja quasi nebeneinander...

Ist es normal dass man beim erneuten Belasten nach so einer Verletzung die erste Zeit Schmerzen hat? Der Fuß war 6 Wochen quasi komplett ruhig gestellt. Durfte nur mit 15KG belasten...

Kommen die Schmerzen eher von den Bändern oder vom Talus? Oder kann es die Muskulatur sein die sich zurückgebildet hat?

Danke euch im voraus!

...zur Frage

Schmerzen zwischen Wade und Schienbein , und in Pobacke

Hallo, seit meinem Finish beim Berlin Marathon habe ich heftige Schmerzen zwischen Schienbein und Wade rechts ( also sozusagen im Bein ), auch die rechte Pobacke schmerzt bei jedem Schritt. Habe mit Mühe und Not den Halbmarathon am WE in Remscheid geschafft vor Schmerzen. Hat jemand einen Rat oder einen Tipp???? Habe es schon mit Laufpausen von 8 Tagen und Mehr versucht,.....Voltaren-Salbe hat auch nicht geholfen

...zur Frage

Plötzlich ziehender Schmerz im Fuß beim Fußballtraining.

Hallo! Ich hatte heute Fußballtraining und während dem Training habe ich auf einmal Schmerzen an der Oberseite meines Fußes bemerkt. Es ist nicht der Knöchel oder die Achillessehne oder ähnliches es ist irgendwie am Übergang von Schienbein zum Fuß, nur noch ein kleines Stück weiter unten. Ich konnte mich auf nicht dran erinnern, dass ich einen Schlag abbekommen habe oder umgeknickt bin. Es ist auf der Oberseite, also auf der Seite auf die man schaut wenn man vom Stehen aus auf die Füße hinunter sieht. Es ist leicht geschwollen, aber nicht Blau. Die Schmerzen treten beim Bewegen des Fußes nach rechts oder links auf, allerdings nicht so stark wenn ich ihn strecke oder zu mir hinziehe. Beim Drücken schmerzt es auch stark. Ich kann unter leichten Schmerzen laufen und ich kann auch allein auf diesem Bein stehen, aber auch unter Schmerzen. Dennoch konnte ich das Training fortsetzen und sogar noch Sprinten, was die Schmerzen aber glaube ich nur verstärkte.

Nun zu meinen Fragen: Was könnte das sein? Und was kann ich tun damit es so schnell wie möglich verschwindet?

Vielen Dank für alle Antworten!

...zur Frage

schmerzen in der wade

hi zusammen,

habe seit ca einer woche schmerzen in der wade. anfangs traten diese nur bei belastung in der innenseite der wade auf, machten sich jedoch nur als leichtes zwicken bemerkbar. nun liegt der schmerz auch im bereich der achillessehne und ist stärker geworden. spüren tue ich ihn beim joggen, sprintansätzen und morgens nach dem aufstehen. könnte mir da jemand weiterhelfen? betreibe regelmäßig sport, an einer überlastung kann es also meiner meinung nach nicht liegen! vielen dank schon im voraus für die antowrten, liebe grüße

...zur Frage

Schmerzen im Fuß

Hi Seit Freitag tut mir der rechte Fuß ( vor dem kleinen Zeh) weh. Dort ist er lila-blau. Beim gehen tut es weh aber nicht wen man drauf drückt. Ich habe Voltaren drauf gemacht. Kann man noch was anderes machen?? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

lunamaus

...zur Frage

Wadenmuskel schmerzt.

Hallo, also heute morgen im Sportunterricht haben wir Fußball gespielt die ganzen 2 Stunden lang. In den ersten 2 Minuten beim warm spielen hab ich einmal so richtig aufs Tor abgezogen und dabei ist mir einer mit voller Wucht mit dem Knie in meine Wade rein, anfangs bin ich erstmal in Ohnmacht gefallen, weil die Schmerzen zu groß waren und mir schwarz vor Augen wurde. War aber nach 5 Sekunden wieder da, konnte sogar weiterspielen, weil die Schmerzen beim Spielen unmittelbar danach zu etragen waren. Erst nach der Sportstunde fingen die Schmerzen richtig an, das laufen fällt mir ziemlich schwer, ich humpel und kann kaum laufen, also mein Fuß kann ich nciht richtig aufsetzen und wenn doch, dann nur mit starken Schmerzen. Also kann meinen Fuß so gut wie garnicht aufsetzen, weil es direkt in der Wade schmerzt, von außen kann man nichts erkennen, geschwollen ist auch nichts. Kann mir jemand sagen was das ist und ob ich zum Arzt gehen sollte?

mfg David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?