Schmerzen im Fersenbein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die Ausheilzeit von Verletzungen ist auch immer abhängig von der Schwere der Verletzung. Wie schwer die vom Arzt ursprünglich diagnostizierte Prellung ist, weiß anscheinend nur er, bzw. er hat dir keine Angabe gemacht, wie die Heilung weiter geht. Von hier aus kann dir das leider niemand sagen. Es können auch Faktoren hinzu gekommen sein, die die jetzige Heilung verzögern, ebenso kann neben einer Prellung noch eine weitere Verletzung entstanden sein. Du musst den Termin beim Arzt abwarten, aber das sollte auch nicht so lange dauern...? Ich würde raten, bis zum Termin keine schmerzhaften Aktivitäten auszuführen, an der Druckstelle nicht herum zu manipulieren und um die Druckstelle herum ein entlastendes dickes Pflaster aufzukleben, das den Druck von der Stelle nimmt. Mehr Infos dazu in der Apotheke. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?