Schmerzen beim Dehnen auf der Oberschenkelinnenseite

4 Antworten

Ich hab genau das gleiche Problem(nur auf einer Seite). Bin neulich beim Dehnen ans. Limit gegangen und dann is es plötzlich ein Stück auseinander gegangen, sodass ich erst dachte es wär was gerissen. War aber nicht und ich hatte auch weniger Schmerzen beim Dehnen. Leider ist der volle Schmerz wieder zurück gekommen. So blöd es sich anhört es ist auch ne Kopfsache. Je entspannter ich bin und je besser ich mit meinem Korper umgehe, sprich nicht verkrampfe, desto weniger hab ich das.

Hi,

ich kann mich der obrigen Antwort nur anschließen. Versuch doch, auch Zuhause ein wenig zu dehnen. Wichtig ist, langsam in die Dehnung reinzugehen, bis du nur ein ganz leichtes Ziehen spürst (vergiss nicht, dich besser vorher aufzuwärmen!). Das hälst du dann 30 Sekunden. Je nachdem, wie ausführlich du das machen willst, kannst du das 3 mal wiederholen und dann auf eine höhere Intensität wechseln. Versuch's sonst mal mit wenig Belastung der Beine, indem du dich mit den Händen aufstützt; dann lässt du dich locker in die Dehnung "hineinsinken".

Viel Erfolg!

Hallo FelineKa!

Ist es bei dir nun besser geworden oder nicht? Ich habe nämlich exakt das gleiche Problem und traue mich meinen linken Oberschenkel innenseitig auch nicht mehr zu dehnen weil es immer gleich so sehr schmerzt :/ Und das ist echt hinderlich beim Tanz! Aber wenn es bei dir besser wurde, dann beiße ich wohl auch noch mal stärker meine Zähne zusammen....

Hallo Survivorchick,

die Schmerzen sind noch immer da. Ich bin beim Dehnen nach wie vor vorsichtig, doch inzwischen hab ich ein Gefühl für den Schmerz entwickelt und weiß nun, dass ich meinem Körper keinen Schaden zufüge. Es ist eher als würde mich mein Muskel immer wieder dran erinnern, dass ich nicht noch einmal so grob mit ihm umgehe, wie damals, als ich mir die Verletzung zugezogen habe (also so, wie es auch die anderen hier beschrieben haben). Ich kann dir also von daher Mut machen, dass auch mit diesen Schmerzen ein Dehnen in Ordnung ist, so lange zu 'lieb' mit dir umgehst.

0

Fußball, Kreuzbandriss - wie lange warten mit Training?

Erstmals hallo miteinander, ich habe eine Frage an die Fußballer unter euch. Ich habe mir leider das vordere Kreuzband gerissen, und hätte da zwei Fragen an euch. Ich weiß, dass man mindestens sechs Monate warten sollte bis man wieder anfängt Fußball zu spielen, aber meine Fragen lauten folgendermaßen; Wie lange habt ihr gewartet, bis ihr wieder ins Fußballtraining eingestiegen seid ? Die zweite Frage lautet, wie lange habt ihr ausschließlich mit der Mannschaft trainiert, bis ihr wieder euer erstes Spiel bestritten habt ? Vielen Dank schon mal im vorraus !

...zur Frage

Alternative zu Zumba

Hallo ich mache super gerne Zumba, aber da ich eine Verletzung am Fuß habe soll ich laut meinem Arzt das Zumbatraining erst mal einige Monate links liegen lassen.. Ganz ohne Sport möchte ich aber auch nicht. Also würde ich gerne wenn es meinem Fuß etwas besser geht erstmal in einen etwas ruhigeren Sport einsteigen. Hat jemand von euch Vorschläge? Alternativen? Erfahrungen?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)!

...zur Frage

Schmerzen im Oberarm (Tennis)

Ich habe seit einer Woche Schmerzen im rechten Oberarm. Ich spiele Tennis. Der Schmerz tritt vor allem bei der Schlag-Bewegung auf oder wenn ich mit der Handfläche nach unten etwas aufhebe.

Es schmerzt ziemlich genau an dem Punkt, auf den man draufschlägt wenn jemand dir eine Faust auf den Oberarm gibt (also etwa da wo der Knochen spürbar ist).

Wisst ihr wie ich den Schmerz möglichst schnell wegbringe? Nützt da Dehnen oder einfach nur Warten?

Vielen Dank im Voraus! ;)

...zur Frage

Muskelfaserriss, was kann man noch tun ?

Hallo, mich hat's erwischt, Muskelfaserriss im Unterschenkel !

Der Doc. hat mir einen Zinkleimverband angelegt und gesagt ich soll mich schonen. Das ist der Wahnsinn, ich kann mir einfach nicht erklären, wie es dazu kam, da ich mich eingentlich immer richitg gut aufwärme.Naja.

Was kann ich jetzt noch machen um die Heilung zu fördern ? Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Sport trotz Muskelverspannung/-verhärtung? Was kann passieren?

Hallo! meine oberschenkelmusuklatur ist seit einiger zeit ziemlich verspannt/verhärtet. Ich merke das, wenn ich mit den Fingern mit Druck über den Muskel gehe, besonders an den kleinen Knötchen. Im Moment habe ich, ich denke weil ich mich in den letzten Tagen viel bewegt habe, ein Spannungsgefühl in den Beinen, auch wenn ich nur sitze. ERSTMAL: ist es ratsam zum Arzt zu gehen? wenn ja zu welchem? UND: was würde passieren wenn ich den Sport einfach so weiter machen würde (turnen, leichtathletik)? besteht ein erhöhtes Risiko für Verletungen? danke im Voraus, liebe grüße :)

...zur Frage

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss wieder mit Cardio- und Krafttraining beginnen?

Ein guter Freund von mir hatte vor 6 Wochen seine Kreuzband-OP und muss sich langsam aber sicher erst wieder rankämpfen. Seine Schiene konnte er jetzt ablegen und möchte unbedingt wieder mit dem Sport beginnen.

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss darf man wieder mit dem Cardio- und Krafttraining beginnen? Wann darf man mit dem Aqua-Jogging, Fahrradfahren oder Joggen starten??

Vorfreude :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?