Schmerzen am Oberschenkelansatz?

1 Antwort

Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Es kann eine Zerrung oder gar ein Faserrriss sein. In beiden Fällen hättest du den Verletzungszeitpunkt aber merken müssen, denn eine Zerrung oder auch ein Faserriss spürst du unmittelbar nach Eintreten über einen ziehenden Schmerz. Wenn der Schmerz über Nacht gekommen ist könnte es ein Überlastungsschmerz oder eine Muskelverhärtung sein. Aber das sind jetzt nur waage Vermutungen. Du musst schauen ob Kühle oder Wärme Linderung bringt. Ansonsten noch mal beim Arzt vorstellig werden, denn nur er kann da Klarheit verschaffen.

Nach Muskelfaserriss schmerzen in der Hüfte

Hallo Zusammen.

Mein Problem ist Folgendes:

Ich spiele Fußball und hab mir vorgestern im Training beim Sprinten einen Muskelfaserriss zugezogen. Jetzt habe ich seit heute andauernd Schmerzen in der Hüfte und mein komplettes Bein tut weh es zieht bis in meinen Fuß und von der Hüfte in den Bauch. Weiß jetzt nicht ob, dass vom Muskelfaserriss kommt. Vielleicht kann mir hier jemand helfen :)

...zur Frage

Probleme Hüftbeuger

Hallo! Ich habe seit einiger Zeit des Öfteren Probleme im linken Hüftbeugebereich. Seltsamerweise verschwinden die Schmerzen nach anfänglichen "Humpeleien" beim Joggen. Beim normalen Gehen dagegen schmerzt es, wenn das Bein nach hinten gestreckt wird (beim Joggen mache ich recht kleine Schritte) , manchmal kommt ein blitzartiger Schmerz,bei dem sogar das Bein dann wegsackt. Mein Hausarzt meint, es müsste ein muskuläres Problem sein. Wer weiss Rat?

...zur Frage

Daumen verstaucht...Ist das noch normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

wie nach verletzung wieder ins Training einsteigen?

Hallo community, habe jetzt schon seit längerem einen Golfarm und wahrscheinlich einen eingeklemmten Nerv im Ellenbogen. Durch die schmerzen die ich beim werfen habe war ich lange Zeit unmotiviert beim Training (Handball) was darin endete das ich seit langem garnicht mehr trainiere aus angst vor den Schmerzen.

Das Problem ist nun, dass ich nicht weiß wie ich nach der langen verletzungspause wieder ins Training einsteigen soll ... Weil ich gebe zu ich war nie der leichteste und auch konditionell nie der stärkste...Und da ich schon einen deutlichen muskelabbau bemerke und auch meine Ausdauer stark nachgelassen hat, stelle ich mir den wieder Einstieg recht schwierig vor.

Hat hier vielleicht jemand Anregungen und Tipps?

...zur Frage

Blauer Fleck am Bein, was ist das?

Hallo,

Ich habe vor ca 2 1/2 wochen einen Tritt in die Wade bekommen und seit letzter Woche einen blauen Fleck an meinem unteren Bein also kurz über dem Knöchel an der Innenseite endeckt.

Kann das immer noch in Zusammenhang stehen? Beim anspannen der Wadenmuskulatur habe ich auch noch Schmerzen.

Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Wozu muss man sein Wurfarmbein beim Sprungwurf anwinkeln?

Hei Leute, ich hab ne Frage . Ich spiel seit 8 Jahren handball. Weiß dennoch nicht wozu man beim Sprungwurf(ich bin rechtshänder) sein rechtes Bein anwinkeln soll. Weiß vielleicht einer von euhc ob das was mit der Körperspannung zu tun hat? Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?