schmerzen am anfang normal ? richtige regenarationszeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du vor 5 Tagen erst mit dem Joggen begonnen ??? Dann direkt 3 Einheiten mit 7 und 10 Kilometern zu laufen ist natürlich etwas viel für die Gelenke, Bänder und Sehnen. Auch wenn du von deiner Grundlage her die Distanzen problemlos auf Anhieb laufen kannst, so benötigt dein Körper schon einige Zeit um sich an die ungewohnt hohe Belastung anzupassen. Ich könnte mir vorstellen das es sich bei dir um einen Überlastungsschmerz handelt. Es kann auch sein das die Schmerzen durch das Schuhwerk bedingt sind und du keinen optimalen Laufschuh hast. Ein gutes Schuhwerk ist die Grundvorrausetzung für dich als Läufer. Als Anfänger würde ich mit 2-3 Einheiten die Woche beginnen. Zwischen den Läufen 1-2 Tag Pause. Distanz und Tempo langsam und nach und nach anpassen / steigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Teil vom Bein schmerzte? Die Waden? Wenn ja, dann deutet das auf einen starken Magnesiummangel hin. Nimm einfach täglich eine Mageniumbrausetablette oder pass deine Ernährung an (viel grünes Gemüse, usw).

Davon abgesehen: Findest du es ok direkt eine so starke Leistungssteigerung?

Mach doch einfach mal 7-7-8-7-8-8-8-9 und so weiter... eine langsame Steigerung hat mehr Effekte, da der Körper sich so daran gewöhnen kann.

Zu deiner 2. Frage: Die Regenerationszeit sollte am Anfang 2 Tage sein. Später reicht auch ein Tag Pause aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?