schmerzen

0 Antworten

Was kann das sein?

Hallo erstmal Ich habe da mal ne frage Ich hatte vor kurzem sportunterricht und bin dabei echt fies umgeknickt war mega laut sofort dick und blau Mein Sportlehrer sofort gesagt das es ein Bänderriss ist Im Krankenhaus habe sie es geröntgt und so und es soll nur ne bänderdehnung sein Das Problem ich habe nur nen lockeren verband bekommen und habe jedesmal wenn ich auftrete das Gefühl das mein Fuß wegknickt was auch manchmal passiert und mega schmerzen beim auftreten weshalb ich mir Krücken von meinem Bruder geliehen habe um nicht auftreten zu müssen Ich war danach auch nochmal im kh und wollte das sie nochmal drüber gucken da würde mir gesagt ich soll wieder gehen da ja schon eine Diagnose gestellt wurde und das gleiche war auch beim Chirurgen wo ich dann uberstellt wurde

Meine Frage ist was ich machen soll weil ich ja jedesmal nachhause geschickt wurde wenn ich wollte das nochmal drüber geguckt wird Weil ich hatte Schonmal ne bänderdehnung und mein Fuß ist diesmal viel viel instabiler

...zur Frage

Falsche Beratung vom Artz??? (Bänderdehnung im Sprunglgelenk)

Ich habe mir vor einer Woche den Fuss beim joggen nach innen umgenkickt. Am Anfang hat es nur ein wenig weh getan. Bin abends sogar noch auf Arbeit gewesen (Kellnerin). Am nächsten morgen war der Fuss doppelt si dick und ich konnte kaum auftreten. Hab mir von nem Freund ne Air Cast Schiene geliehen und humpelt auf Arbeit gewesen. (Konnte wegen dem Osterwochenende net wirklich krank machen) Trotz der großen BElastung sind die Schwellung und die Schmerzen urückgegangen. Der Fuss wurde leicht grünlich. War am Dienstag dann beim Sprtemediziner. Der hat den Fuß ein paar mal gedreht und bewegt und meinte dann es wär eine Kapselzerrung mit Bänderdehnung.Er hat den Fuß eingetapt. Soll das Tape eine Woche lang tragen den Fuß aber trotzdem voll belasten (sogar wieder joggen). Im Netz hab ic aber gelesen man soll den Fuß bis zu 6 Wochen ruhig lassen. Hat der Arzt mich falsch beraten?( Ist ein wirklich anerkannter Sportmediziner.) Oder vieleicht soagar die falsche Diagnose. Ich hab beim Unfall was knacken gehört und dachte das war der Stein auf dem ich ausgerutscht bin. habs leider vergessen in der praxis zu erwähnen. kann es trotzdem ein riss sein, auch wenn ich nur 2 tage richtig große schmerzen hatte? sorry dass ich euch so bombadiere, aber ich bin wirklich etwas ins schlingern geraten da mein fuss nach ner woche wieder anfängt zu schmerzen. danke für eure hilfe!!!

...zur Frage

Bänderriss,Schwellung und sehr starke Schmerzen. Heilungsprozess?

Ich habe mir am vergangen Dienstag höchwahrscheinlich einen bänderriss beim Trampolin zugezogen. Die Ärzte können aufgrund der starken Schwellung noch keine genaue Diagnose stellen und nun muss ich Dienstag ins CT.Solange habe ich eine Art Mul-Binde, die die Schwellung lindern soll, angeblich. Jedenfalls habe ich seit gestern Abend so starke Schmerzen mein Fuß scheint die ganze Zeit über taub zu sein und dazu kommt am Hacken ein fieses brennendes kribbeln das mich nicht in ruhe lässt, an schlafen ist nicht zu denken. Ich bin total verzweifelt und dazu kommt, dass ich am 8.Juli in Urlaub fliege ist es hoffnungslos dass ich bis dahin wieder fit werde? Wie lange beträgt der heilungsprozess, da ich nicht mit gerne mit Schiene o.ä. in den Urlaub möchte. Danke

...zur Frage

Wann heilt eine schwere Fußverstauchung?

Ich habe mit vor 4 Wochen beim Sport eine starke Verstauchung am Fuß zugegzogen. Direkt danach war der Fuß sichtbar geschwollen und ich musste die Tage danach auf Krücken laufen, das Röntgen ergab jedoch, dass nichts gerissen wäre. Jetzt nach 4 Wochen ist es eigentlich kontinuierlich besser geworden, ich kann den Fuß schon fast wieder 100% belasten bzw. Sport machen, jedoch ist er immer noch sichtbar geschwollen, wenn auch nicht mehr so stark.

Soll ich ein MRT machen lassen, bzw. ist es vielleicht doch ein Bänderriss, wenn nach 4 ganzen Wochen immer noch eine Schwellung da ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?