schmerze in der kniekehle

1 Antwort

Hi fcbolligen,

wenn du deine Beschwerden schon seit Mitte Juni hast, und du schon bei einem Arzt warst, und die Beschwerden jetzt nach so einem langen Zeitraum immer noch nicht auskuriert sind, gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder du hast dein Knie nicht geschont, oder du solltest dringend zu einem anderen Arzt gehen und dir eine zweite Meinung einholen. Entweder handelt es sich um ein ziemlich massives Muskelproblem (was es eher nicht zu sein scheint), oder um etwas anderes. Eine Ferndiagnose ist natürlich schwer möglich, aber wenn der Körper "Aua" sagt, hat das immer einen Grund, und er benötigt Hilfe oder eine Ruhe- bzw. Schonungsphase. Lass dein Knie nochmal von einem anderen Arzt untersuchen. Alles Gute und viel Glück, damit du bald wieder sportln kannst!

danke für die antwort. ich sollte 4 wochen pause machen. aber ich habe eigentlich nur beim sport schmerzen ( TRITT GEGEN BALL) oder eben beim durchstrecken. ich bin einer der kann nur auf sport verzichten wenn gar nichts mehr geht. leider

0

Knieschmerzen beim beugen und strecken

Hallo ich habe starke schmerzem im knie beim beugen und durchstrecken.. angefangen hat das heute morgen in der schule mit dem gefühl, dass mein knie jeden moment knacksen würde(das tut es häufig) es hat aber nicht geknackst, darauf habe ich es etwas hin und herbewegt, ist aber nichts passiert.. in der ntächsten pause war dieses gefühl immer noch da, dann hat es irgendwann geknackst, aber es hat sich immer noch so angefühlt, und dann hat es ca. alle 2 schritte geknackst, sich aber nichts geändert. dann hat es irgendwann aufgehört zu knacksen, fühlte sich aber immer noch komisch an. in der nächsten pause (dazwischen saß ich immer, dabei hat es sich normal angefühlt) kamen die schmerzen dazu es, wenn ich es ganz durchstrecken wollte hat es weh getan und jetzt tut es auch beim starken anwinkeln weh. wenn ich es schnell immer wieder strecke und beuge, dann knackst es auch.

ich turne, aber nach dem letzten training vorgestern hat sich noch alles wunderbar angefühlt.. etwas ähliches habe ich auch in der rechten hüfte, wenn ich einen spagat mit dem rechten bein vorne mache, tut es im gelenk weh, beim spagat mit dem linke bein oder in der mitte habe ich kein problem. aber da bin ich mir ziemlich sicher, dass es von der überlastung kommt, und da ich schon einmal als ich unaufgewärmt einen spagat gemacht habe nach einem knacksen starke schmerzen hatte. dies ist aber mit der zeit vollständig verschwunden, jetzt tut die hüfte zwar wieder weh beim spagat, aber das hat schon nachgelassen, nachdem ich sie einige zeit geschont habe. aber das im knie kam völlig unvermittelt...

mir is schon klar dass niemand mir hier eine diagnose stellen kann, aber ich wüsste gern, ob ihr denkt ob ich erst einmal abwarten oder möglichst bald zum arzt geheh soll... danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?