schmerz in linker brust beim joggen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auch nur Spekulation, aber das sind die obersten Warnsymptome eines Herzinfarktes. Vermutlich hattest du keinen, denn sonst hättest du auch hier keine Frage mehr gestellt. Geh also zum Arzt und wenn der nichts findet würde ich trotzdem noch zum Kardiologen gehen.

Das kann viele Ursachen haben und kann in seinem Urspring vom Nacken/Brustwirbelsäulenbereich über den Atemtrakt bis hin zum Herzen führen. Aber dies sind Spekulationen die wir nicht aus der Ferne und als Laie nicht klären können. Beobachte die Sache und wenn dies häufiger vorkommt dann laß dies vom Arzt untersuchen.

Das kann aus der ferne keiner beantworten. Du solltest das vom arzt abklären lassen da dies auch cardiologische Hintergründe haben kann. Es kann auch ein harmloses abstrahlen von den wirbelkörpern im hws bzw. Bws Bereich sein. Aber das kann nur der Arzt feststellen.

Das ist schwer zu sagen, denn es kann eine relativ harmlose Verspannung sein, weil Du vielleicht unbewusst beim Laufen immer die Schultern hochziehst. Es könnte aber auch ein ernstes Herzproblem dahinter stecken, hier sollte man nicht spekulieren sondern das beim Arzt abklären lassen.

Ferndiagnosen funktionieren nicht. Wenn du wissen willst, ob du ein gesundheitliches Problem hast, geh zu einem Arzt und schildere ihm deine Beschwerden. Das kann alle möglichen Ursachen haben. Von völlig harmlos bis lebensbedrohlich.

Herzinfarkt und so ein ein Zeug glaub ich eher mal nicht Geh mal zu einem Osteopathen der knetet dich ein bisschen und dann ist das wieder weg. Hatt ich auch mal

Das kann man so überhaupt nicht beurteilen. Sollte das noch einmal auftreten, dann auf jeden Fall zum Sportarzt und das untersuchen lassen.

Hallo!

In diesem Fall rate ich dringend zu einem Arztbesuch. Es kann alles oder nichts sein - im schlimmsten Fall ein Herzproblem.

Viele Grüsse LLLFuchs

Was möchtest Du wissen?