Schlag auf den Oberschenkel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist aus der Ferne jetzt natürlich keine Diagnose zu stellen. Es könnte sich um eine Prellung handeln oder um eine stumpfe Verletzung der Muskulatur die dann aber auch mit einem Bluterguß oder einem schönen blauen Fleck einhergeht. Hier würde ich schauen ob Kühlung dir Besserung bringt. Sollten die Schmerzen länger anhalten oder sich auf den Hoden ausweiten solltest du den Arzt aufsuchen.

Vielen Dank. Sollte ich erstmal Pause machen mit dem Sport? Oder sollte ich es probieren, falls es nicht geht, sein lassen?

0
@stuermerauska

Du kannst natürlich so ein bisschen unter dem Aspekt der Schmerzempfindung agieren. Dein Körper gibt dir hier ja vor was geht und was nicht. Wenn du dich schmerzfrei bewegen kannst ist dies an sich ein gutes Zeichen dafür das die betroffene Stelle nicht zusätzlich gereizt wird. Nichts desto trotz würde ich dann aber nur leichte Trainingseinheiten ausüben. Sobald du Schmerzen bekommst solltest du jedoch aufhören. Ansosnten sind 1-2 Tage Ruhe auf keinen Fall verkehrt.

0

Ich denke nicht das das was schlimmes ist, wird nur eine Prellung sein.
Schläge gegen den Oberschenkel tun richtig weh. Im Kampsport wird oft mal mit einigen harten Tritten auf die selbe Stelle eine KO erzielt, weil der Gegner, so wie du, das Bein einfach nicht mehr richtig hoch bekommt.

Keine Sorge, dass ist normal bei Gewebeverletzungen durch Druck. Das wird noch ein wenig schmerzen und dann alle möglichen Farben annehmen bis das Hämatom abgeheilt ist.

Was möchtest Du wissen?